Bullen bald auf dem Vormarsch?!


8DBFB12B-394D-41D4-8DEB-15CD2E8A9F2D.jpeg

Kommt es bald zu einem Ausbruch bei Bitcoin? Eine technische Formation lässt vermuten, dass ein Ausbruch bevorsteht. Dieser könnte den Kurs sogar bis zum Allzeithoch treiben. Zumindest wird dies von einem der bekannten Analysten auf Twitter vermutet.

Aktuell ist der Kurs relativ stabil und bewegt sich weder nach oben noch nach unten. Vermutlich hat der Bitcoin jetzt eine Unterstützung gefunden.

Der Analyst Chonis-Trading spricht auf Twitter davon, dass sich Bitcoin bald in einem Bereich befindet, der zu einem Ausbruch aus der momentanen Konsolidierungsphase führt.

Ein weiterer Analyst auf Twitter namens Galaxy erklärt Folgendes:
“Er dauert nicht lange, bis dies zur Realität wird. Laut Bullkowski brechen Falling Wedges mit 68-prozentiger Wahrscheinlichkeit nach oben hin aus. Dies ist nur ein Boxenstopp im Rennen um 100.000 US-Dollar.”


Comments 2


das wäre ja schön. aber ich habe zeit.solange wie er noch nicht ausbricht kaufe ich monat für monat nach. bin mir sicher das BTC steigen wird. wann ist eigentlich egal. lg michael

28.07.2019 04:56
1

Recht hast du 👍

29.07.2019 14:20
9