Geoengineering - a world wide genocide


Posted using Partiko Android


Comments 5


Thank you so much for being an awesome Partiko user! We have just given you a free upvote!

The more Partiko Points you have, the more likely you will get a free upvote from us! You can earn 30 Partiko Points for each post made using Partiko, and you can make 10 Points per comment.

One easy way to earn Partiko Point fast is to look at posts under the #introduceyourself tag and welcome new Steem users by commenting under their posts using Partiko!

If you have questions, don't feel hesitant to reach out to us by sending us a Partiko Message, or leaving a comment under our post!

20.12.2019 12:01
1

Wenn du mit Genocide den menschengemachten Klimawandel meinst, der durch Verbrennung fossiler Energieträger entstanden ist, dann bin ich halbwegs bei dir. Halbwegs deswegen, weil sich die Wissenschaftler noch nicht einig sind, ob wir wirklich draufgehen in den nächsten Jahrhunderten.
Wenn du damit aber meinst, dass es eine geheime Organisation gibt, die uns alle umbringen will, muss ich klar sagen: Das ist Humbug.
So etwas kann nicht geheim bleiben. Das ist eine Verschwörungstheorie.

20.12.2019 14:58
1

Hi @achimmertens, danke für deinen Kommentar :)
Leider muss ich dir da wiedersprechen - Geoengineering ist längst keine "Verschwörungstheorie" mehr, sondern längst großflächig in der Praxis eingesetzt - selbst Regierungsabgeordnete, das ZDF (z.B.) und immer mehr "rennommierte" Zeitungen berichten davon, dass Forscher das Sonnenlicht "dimmen" wollen, um die Erderwärmung zu stoppen/reduzieren.
Was das allerdings für Folgen für Mensch und Natur hat, wird meist in diesem Artikeln verschwiegen.

Ich empfehle dir unbedingt da mal ein Wenig in die Richtung zu recherchieren! :)

Gruß

22.12.2019 16:20
1

Hi Dylan,
Ich habe mir mal eine Folge von 3SAT Nano angeschaut, einem Format, dass wissenschaftliche Reportagen bringt und dem ich einigermaßen traue.


Schau es dir bitte mal an. Dort wird über Geo-Engineering gesprochen. Ideen gibt es viele und ja, das Wetter wird an manchen Stellen lokal beinflusst (durch Abregnen). Aber das ist kein GeoEngineering. Es wird ziemlich klar, dass wir derzeit KEIN globales Geoengineering durchführen.
Und das kann auch keiner heimlich durchführen.
Ich folge auch anderen Wissenschaftformaten (Deutschlandfunk, WDR5 Quarks, ...) Auch dort höre ich zwar etwas über Ideen und auch den ein oder anderen Feldversuch (Algendüngung, aber nur lokal), aber nichts darüber, dass diese Techniken derzeit global eingesetzt werden.
Daher bitte ich dich auch diese Quellen ernst zu nehmen und weniger auf den Webseiten zu surfen, die Verschwörungstheorien verbeiten. Falsches "Wissen" kann nämlich sehr gefährlich sein.

Gruß, Achim

23.12.2019 16:25
0