🎨 Streetart Frankfurt #51 - " May the Force be with you! - As well in 2020" - 🪐☀️👽 🛸 💪 🚀 - [GERMANY]


( 35 pics ) Happy new year to you Steemians! If you can read this here, it means you survived the Christmas holidays and the arrival into the new year! I did as well. With some scratches. What to say.... Family....But the topic here is graffiti and streetart. So in the first posting for this year I want to give you some power. Actually some "force"...

DSCN9962.JPG

These artworks are in the northern part of Frankfurt and below a point where a few bridges from the highway A5 and the freeway to Ober-Eschbach come together. It´s like a huge highway roundabout and at one outer corner some artists made this boring palisades a bit more interesting. Sorry for the Trekkies, I love that universe as well. But here is now another force going on. But: There is as well really a lot of space and several other stupid grey palisades which could need more color and maybe a Star Trek theme... just to say 😉 (check the map link below for the location )

DSCN9958.JPG

... and maybe inbetween some Alien will kill you by eating or as baby-alien-death-machine while jumping out of your belly, sorry... forgot about that.

DSCN9969.JPG

DSCN9986.JPG

DSCN9987.JPG

DSCN9988.JPG

DSCN9989.JPG

DSCN9985.JPG

DSCN9957.JPG

DSCN9956.JPG

DSCN9960.JPG

DSCN9982.JPG

DSCN9979.JPG

DSCN9981.JPG

DSCN9978.JPG

DSCN9955.JPG

DSCN9954.JPG

DSCN9963.JPG

DSCN9992.JPG

DSCN9977.JPG

DSCN9964.JPG

DSCN9965.JPG

DSCN9967.JPG

DSCN9968.JPG

DSCN9970.JPG

DSCN9971.JPG

DSCN9972.JPG

DSCN9973.JPG

DSCN9974.JPG

DSCN9975.JPG

DSCN9976.JPG

DSCN9990.JPG

Line_A.jpg

Location: Highway A5 - Obereschbach, Frankfurt, Germany
Camera: Nikon D5300
Photographer: @vagabundler

Line_A.jpg


DSCN9966.JPG

Line_A.jpg


OTHER GRAFFITI SERIES:

Line_A.jpg


footer1.png

Line_A.jpg

DSCN9993.JPG


Comments 3


wieder sehr schöne bilder. danke für das teilen. einfach herrlich diese ganzen öffentlichen leinwände und kunst. du hast auch eine 187 fest gehalten. immer sind es "toys". kann man sich nicht selber etwas einfallen lassen? dass man erst einmal ein wenig sprühen muss, um das ganze zu beherrschen ist klar, aber dieser mangel an kreativität finde ich wirklich schade.

12.01.2020 23:04
0

Hallo Kalle, ich war eine Weil nicht hier drin, und ja... "Toys" - "Kings"... wie wird man den zum "King" und hat nicht jeder "King" auch mal als "Toy" angefangen? Wenn man nach zig Jahren immer noch Mist macht, dann sollt man es echt sein lassen oder es ist halt genau die Kritik, wie du geschrieben hast. Aber ich denk das ist alles ein dynamischer Verlauf mit Machen und Lernen. Kein Meister fällt vom Himmer und so weiter... Man fängt an mit kopieren und nachmachen. Dann zeigt es sich, ob das eigene raus kommt oder ob nicht. Und wenn nicht, dann lässt man es meistens auch. Dieses Toys-Kings, ja, es sind Definitionen, und es ist auch wichtig für die Qualität. Es trennt von guter zur schlechter Qualität. Aber irgendwo muss man ja anfangen. Liebe Grüße an dich, nach 2 Monaten mach ich mal wieder einen Post :-)

01.03.2020 04:14
0