Das Spinnchen in der Schale.



Saß da in ihrem Netz.

Hallo aus Uruguay,

und wieder habe ich ein Spinnchen fotografiert. Dieses Mal ein in meinen Augen grünes. Grün steht für mich für giftig. Ob sie das ist, ich werde es wohl kaum herausfinden.

Ich stand am Küchenfenster, wo meine Maus ein paar Pflanzentöpfe in einer Schale stehen hat. Na was heißt Schale es ist ein alter etwas größerer Plastikdeckel den wir als Schale missbrauchen.

Und in der Ecke, da hat sich so ein kleines Spinnchen ihr Netz gewebt. Nichts Großes wie man auf dem Foto deutlich erkennen kann. Dennoch irgendwie faszinierend.

spinnchen
Ein grünes Spinnchen in der Schale.

Also ich nichts wie weg, Kamera geholt und eine kleine Fotosession gemacht.

Das Spinnchen hat sich auch nicht weiter davon beeindrucken lassen und blieb bewegungslos sitzen. Ich hoffe, sie hatte Erfolg und fing mit ihrem Netz etwas was sie dann satt machte.

Am nächsten Tag war die Spinne fort. Ich weiß nicht wo sie abgeblieben ist. Nun in der Küche gibt es genug Ecken und Möglichkeiten wo sie sich ein weitaus größeres Netz weben kann.

Wenn es aber zu groß wird, dann werden wir es wohl entfernen müssen.

Vogelspinnen sind schon interessant!
Thekla die Vogelspinne

Da lob ich mir doch die Taranteln, die leben in kleinen Höhlen und brauchen somit keine Netz durch dass sie auffallen. Darum sind sie auch schwer zu finden und nur, ja bald wird es wieder soweit sein, bei ihren Wanderungen im Herbst zusehen. Da laufen sie uns fast täglich über den Weg.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter


Automatisch geposted von meinem Blog mit SteemPress : http://www.uru-guru.de/das-spinnchen-in-der-schale/


Comments 23


Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER

17.01.2020 17:52
1

View or trade BEER.


Hey @uruguru, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

17.01.2020 17:53
1

Sehr schön, lieber @uruguru. Du lebst ja in einem Spinnenparadies.
Hast du nicht vergessen, die gute @kadna einzuladen?

17.01.2020 21:46
2

Ich habe daran gedacht.
Wollte Dir aber den Vortritt lassen :)

Liebe Grüße
Peter

17.01.2020 22:24
0

Du hast dich nicht getraut.

18.01.2020 00:39
1

Daran gedacht habe ich zumindest.
Dann dacht ich aber ich lass es Dich machen :)

Und Du kamst ja denn auch. Wärst Du bis morgen nicht gekommen, dann hätte cih es sicherlich in einen Kommentar geschrieben :)

Aber Du kamst ja :)

Ob @kadna es überhaupt sehen will???

Liebe Grüße
Peter

18.01.2020 00:49
1

Nein, natürlich nicht. Aber euch beiden zuliebe reagiere ich jetzt doch und schlucke die zweite Lektionspille... !BEER

18.01.2020 15:47
1

Ich bin gerührt, dass ich so viel Aufmerksamkeit seitens des Frosches (@afrog) bekomme ;-) !BEER

18.01.2020 15:48
0

Danke. Ich will nicht zudringlich wirken. Die Spinnileins sind halt so filigran und funktionell außerordentlich effektiv.

18.01.2020 18:01
1

Hihi, keine Sorge, ich bin nicht so empfindlich ;-) Ich überlege gerade, ob Angst überhaupt das richtige Wort ist... sie können mir nichts tun.... sie erschrecken mich, wenn sie plötzlich irgendwo auftauchen (besonders, wenn sie plötzlich quer durch das Zimmer laufen), aber eigentlich machen sie mir keine Angst. Ich finde sie hässlich und ekel mich eher... Tja lieber @afrog, was ist denn überhaupt Angst? Bei einigen Hunden geht es mir ähnlich und ich sage den Besitzern immer nur, dass ich Angst habe, weil sie das besser verstehen, als wenn ich sage, ich ekel mich vor dem "Gesabber" und "Abgeschlecke"... Vor Fröschen ekel ich mich nicht ;-)

18.01.2020 23:34
0

Alles ist gut! Wir empfinden weitgehend die gleichen Gefühle, wählen aber für den Ausdruck dessen was uns bewegt unterschiedliche Worte. Wir reagieren vor allem verschieden intensiv je nachdem, wie unser Nervengeflecht rein physiologisch beschaffen ist.

Du nennst die Regung Ekel, jemand anderes würde vielleicht die Worte Abneigung, Angst oder Panik wählen. Je nach der Intension individuellen Empfindens.

Ich habe ziemlichen Respekt vor diesen Tieren und mag sie auch nicht unbedingt anfassen. Wenn ich höre: „iiiiii eine Spinne, mach das sofort weg!“, nehme ich aber ein Glas und ein Stück dünne Pappe, um das Tier möglichst unbeschädigt in den Garten zu verbringen. Das haut man nicht tot. Weil niemand Gesundes gerne tot sein will.

Hässlich? Ich meine, daraus alleine die Bestätigung des Spruches herauszulesen, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Nicht, dass diese Tiere tatsächlich hässlich wären. Sie sind nicht mehr oder weniger hässlich, als wir selbst mit all unserem Schleim, Suddel und Glibber, den wir täglich mit Hilfe von Drüsen und symbiontischen Bakterien produzieren.

19.01.2020 10:59
1

Sie sind nicht mehr oder weniger hässlich, als wir selbst ...

Naja, ich denke mal, dass deine Arme und Beine nicht so staksig dünn sind, dein Gesicht freundlicher blickt und dein Verhalten nicht von plötzlichem Erscheinen und Verschwinden geprägt ist. ;-)))))

19.01.2020 16:56
0

sie schaut süss aus....kleines pussierliches tierchen--lg euch
sie ist nicht giftig

18.01.2020 01:02
1

Ich weiß es nicht, ich fass sie trotzdem nicht an :)

Liebe Grüße
Peter

18.01.2020 01:09
0

Ich habe gelernt, dass es ungiftige Spinnen nicht gibt. Es sind lediglich viele Arten aufgrund zu kleiner Chelizeren nicht fähig, Menschen zu beißen.

18.01.2020 16:43
0

Da hab ich ja schön was angerichtet ;-)

Da laufen sie uns fast täglich über den Weg.

Falls wir uns mal real treffen wollen sollten könnten ... müsste du her kommen ;-) Danke für die weitere Lektion (#2) und !invest_vote

18.01.2020 15:45
1

Aber bitte doch gerne geschehen, weitere werden sicherlich noch folgen.

Ich mag Spinnen :)

Sie tun nichts, wenn man sie in Ruhe lässt.
Manche lassen sich sogar mit der Hand fangen und nach draußen bringen :)

Liebe Grüße
Peter

18.01.2020 16:37
2

Davon bin ich noch weit entfernt ;-))))) !invest_vote

18.01.2020 16:51
1

@kadna denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@kadna thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

18.01.2020 16:55
1

@kadna denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@kadna thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

18.01.2020 15:47
1

Interessant, was bei euch so kreucht und fleucht! Die beiden verlinkten Artikel fand ich noch interessanter. Daraufhin habe ich in Wikipedia nachgeschaut und gelesen, dass bei euch die wahrscheinlich gefährlichste und giftigste Spinne der Welt unterwegs ist, die brasilianische Wanderspinne. Kannst du dazu was berichten?

18.01.2020 16:49
1

Leider Nein, denn die ist ja wie der Name schon sagt in eben Brasilien. Dieses ist sowas von groß, da denke ich nicht, dass diese Spinne sich ausgerechnet nach Uruguay verläuft.

Was hier bei uns so herum krabbelt ist eigentlich bis auf ein paar Schlangen recht ungefährlich.

Liebe Grüße
Peter

18.01.2020 18:38
0