#Stille


Mit meiner Ruhe ist es erstmal für ´ne Weile passé.
Als ich meinen Rechner heute startete befand ich mich plötzlich in einem frischen Windows.
Der Schreck sitzt mir immer noch in den Gliedern, obwohl nach einem Neustart wieder alles normal scheint.
Das wird mir die Stille nachher wahrscheinlich noch verhageln. ...

IMG_20190625_074640.jpg

Kennt ihr das ?
Wisst ihr was Stille ist ?
Als ich Kind war wohnten wir an einer Strasse, die noch Kopfsteinpflaster hatte, in richtung Kirche war allerdings asphaltiert.
Die Taxifahrer nutzten diese Strecke als "Schleichweg" und kamen ziemlich schnell die Strasse herauf, sodass sie mit einem Knall vom Asphalt auf das Kopfsteinpflaster gerieten und dann laut rauschend verklangen.
Das Ganze natürlich immer Nachts.
Irgendwie war ich daran gewöhnt, hörte sie im Schlaf kommen und wusste so ungefähr wann es knallen und rauschen würde.

Heute wohne ich in einer Gegend, in der es Nachts richtig schön ruhig und leise wird, aber das gibt es in städtischen Bereichen wohl eher selten, deshalb meine Frage ob ihr es auch manchmal so richtig still habt.
Manchmal scheint es so als würde ein sehr sehr leiser tiefer Ton noch durch den Äther wabern, wahrscheinlich ist es der Kühlschrank.
Aber was hört man, wenn es absolut still ist ???

20190706_215136.jpg

Hier ist es niemals so richtig still, auch wenn auf der Werft niemand mehr klopft, keine Motoren mehr laufen, die Wellen so klein sind, dass sie sich nicht mehr brechen, die Besucher weg und die Vögel schläfrig und der Wind unmerklich, hier ist es schwierig das zu hören, was man hört, wenn es nichts zu hören gibt.
Die Zenfrage : "Was hörst Du, wenn Du nichts hörst ?" , wie soll man sie beantworten ?

Wenn es still ist, was hört man dann ?
Also, ich höre dann noch mein Gehirn arbeiten.
Es ist ein sehr hoher Ton, ein Piepsen, wie ein Tinitus in ganz leise.
Höre ich noch genauer hin gibt es noch einen Ton, vielleicht im Bereich einer Blockflöte, aber noch leiser als das Piepsen.
Es ist ein anderer Bereich der Gehirnaktivität.
Man könnte vermuten, dass manche Menschen jetzt auch noch ihren Blutfluss oder das Herzklopfen hören können, bei mir ist das nur dann der Fall, wenn ich irgendwie krank bin im Kopfbereich.
Doch hinter diesen physiologischen Geräuschen, ist da nicht noch mehr ?

20190706_215122-EFFECTS.jpg

Jetzt fängt man an die eigenen Gedanken zu hören.
Bei mir ist es die Stimme, die mir beim Lesen immer alles vorliest.
Sie spricht von Diesem oder Jenem, was einem an Gedanken so noch durch den Kopf schiesst, führt "Gespräche" mit sich selbst, sie wird gehört, obwohl das Ohr nichts zu hören bereit gestellt bekommt.
Bei Manchen dürfte es etwas sein, was einen nervt und unterdrückt werden will, damit man einschlafen kann.
Doch es gibt noch etwas mehr.
Da ist auch Musik, es spielt eine Musik hinter den Ohren.

20190706_215132.jpg

Diese Dinge kann ich eigentlich gut hinnehmen und brauche mich nicht anzustrengen dabei in den Schlaf zu fallen.
Doch ich kann mehr, ich kann mich etwas anstrengen und diese Musik machen.
Ich kann in meinem Kopf Musik machen.
Ich nehme eine Melodie und mache einen Bass dazu, einen Rythmus, ich mache ein Stück, es kommt nicht von irgendwo, nein ich selber stelle es her.
Ein Symphonierorchester, Chöre, Elektronik es geht alles, vier bis fünf Stränge Willensmusik parallel.
Es ist natürlich etwas anders als echtes Hören, es fehlt die Körperlichkeit, das Gefühl des Beteiligtseins der Ohren, oder bei moderneren Sachen das Hörgefühl im ganzen Körper und es ist eine Anstrengung eine launige zwar, aber mein Geist muss was tun.
Das ist natürlich blöde, wenn man eigentlich schlafen will, aber dann erst ist es still genug so weit nach innen zu hören.
Nach ein paar Minuten höre ich dann auf damit, ich will ja nicht wieder wach werden um die Uhrzeit.

Man muss nur einmal zuhören, was passiert nachdem der Rechner sich heruntergefahren hat, wie plötzlich ein saugendes Loch der Stille entsteht aus einem Geräusch, dass man den ganzen Tag überhörte.

Ich hoffe es gibt auch für Euch Momente echter Stille und dass ihr sie geniessen könnt.

u.


Comments 9


Du erhieltest aufgrund deiner LanaCharleenToken ein Upvote von @sebescen81 und von @lanacharleen alt-Text
Vielen lieben Dank für euren Support. Der Account meiner Tochter wächst und gedeiht.

14.07.2019 15:08
0

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

14.07.2019 15:08
0

[DE]Du hast ein Upvote bekommen, ein Grund zur Freude.

User wie @steemchiller @portalmine @driveforkids @nosdos brauchen immer wieder mal Unterstützung. @cleanplanet ist auch eine geniale Sache. All diese werden von mir mit täglichen Spenden beglückt. Gut es ist nicht die große Masse aber Kleinvieh macht auch mist. Um dies zu verwirklichen bin ich auf SBD angewiesen die ich durch die täglichen Posts bekommen. Für Support wäre ich sehr dankbar.


14.07.2019 15:08
0

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

14.07.2019 15:10
0

Ich bin klein, mein Herz ist rein, ich trete gleich in den GSB ein.

Komm zu uns in unseren Discord sage den oberen Spruch auf und erhalte als kleines Dankeschön eine Delegierung von 25 SP für 4 Wochen.

https://discord.gg/HVh2X9B

!![bootcamp1.jpg](https://cdn.steemitimages.com/DQmSymnXS5nAzufwb5WxaDC5zmtT75S9Hwp1tskwCYSMdtW/bootcamp1.jpg)
14.07.2019 15:19
0

Danke für deinen sehr interessanten Artikel zum Thema Stille.
Vielleicht ist es für jeden notwendig, sich etwas Stille zu
gönnen. Da kann man an einem ruhigen See oder
an einem Aussichtspunkt auftanken.
Die Fotos sind dir sehr gut gelungen.
Eine gute Woche wünsche ich dir.
Viele Grüße.

15.07.2019 08:40
2

Danke für die Blumen.🌺🌺
Jaaaa, so ein Aufruf zur Stille ist immer schnell gezimmert, und ich kann echt dankbar dafür sein in einer ruhigen Gegend in der Nähe ruhiger Orte zu wohnen.
Sehr viele Menschen haben nicht dieses Privileg, und sie müssten sich sehr viel Zeit nehmen überhaupt an solche Orte zu gelangen.
Zeit, die sie wohl mit "sinnvollerem" ausfüllen müssen.
👔👔👔

15.07.2019 14:24
1

Stille ist etwas, was vielen Menschen heute fehlt. Und das nicht nur, weil sie schlecht schlafen können ;-) In der Stille bin ich mit mir selbst "zusammen" - ohne Ablenkung und das ist manchmal nicht so einfach. Gott sei Dank gibt es TV, Internet etc., die neben der Ablenkung auch noch für großen (Informations) Input sorgen, der wiederum einer inneren Ruhe nicht förderlich ist...

15.07.2019 17:47
0

Sehr schöne Beschreibung deiner Stille - Hörerfahrungen. Und tolle Fotos dazu. Eine wirklich gelungene Sonntagspredigt und dass Stille bzw. Ruhe zum Leben dazu gehört, zeigt uns bereits ein Blick in die Natur. Winterschlaf für Tiere, Winterruhe für Pflanzenwachstum... LGG

15.07.2019 18:45
0