#Direktsmoothie


Der nächste Johannisbeerbusch war fällig,
und ich dachte, was mach ich bloss ?

NICHTSCHONWIEDERWEGFRIEREN

Die Früchte habe ich also dreimal durchgespült :

IMG_20190722_160752.jpg



Kalt, warm, kalt,

die #Mitgepflückten hatten eine Nacht Zeit sich zu verdrücken.

Jetzt das Wasser zum letzten Mal ablaufen lassen, den Kram ins Sieb
Und los gehts !
Mantschen und Mantschen
Mit der Hand, rein und rein und quetschen, drehen, keltern,

in den Topf




Links das #Gemantsche.


Rechts das #Ausgemantschte.


Und dann noch einmal mit dem Werkzeug.
Es werden sooo viele Früchte während des Prozesses aufplatzen, aber eines habe ich festgestellt, bis zum Schluss trifft man auf "heile" Früchte



Ein neues Sieb


Ein neuer Topf


Den letzten Schaum

in den ersten Topf.


Die letzten Reste


mit der Hand, ausgedrückte Stengelknäule, Blätter


Mit der Hand alles ganze Gematsche ausmatschen !


Jetzt noch flugs den ersten Topfinhalt durchs Marmeladensieb,


Und juchhee, der Obersmoothie ist da.


Er kann es nicht lassen. Mit einem Glas Wasser zusätzlich will er den letzten Saft


und die vielen vielen Kerne freikochen.


Nicht verwendete Reste,
ohne Kerne, die kochen noch aus,
weil ich hoffe, sie noch durch etwas Rösten geniessbar zu machen.


Sie rösten schon eine Weile, werden aber noch Zeit brauchen und es ist schon spät.

Es war nicht einfach während der Herstellungsphasen auch vernünftige Photos zu machen.

u.



Comments 2


Du erhieltest aufgrund deiner LanaCharleenToken ein Upvote von @sebescen81 und von @lanacharleen alt-Text
Vielen lieben Dank für euren Support. Der Account meiner Tochter wächst und gedeiht.

22.07.2019 18:30
0

Der smoothie sieht aus als würdest du die nächsten 4 Wochen nichts mehr (auf-ein-rein-zu-nehmen) brauchen das den Namen Vitamin trägt. :-) Noch zwei Jahre dann kann ich auch so ein Töpfchen voll machen mit meinen. Habe aber nur Johannisbeere und Schwarze Stachelbeere zu ernten. Für den Rest ist noch zu viel "Leichte Pflege Hecke" auf meinen zwei Qm Erdengrundstück drauf. Die Pösen Gärntern versauen mir auch immer mit ihrem Schweren Gerät die Pläne auf möglichst wilden Wuchs. Ein Schild mit der Aufschrift: Bitte nicht Pflegen. Rückt immer näher. :-)
Liebe Grüße und lass es dir schmecken. :-)
Alucian

23.07.2019 04:10
0