STEEMillu Ausgabe 37 | Doppelte 1 | unendliche STEEMillu Kapitel 1 | Steem, die Blockchain der Frauen | Postkey Misere | Steemfest 4 | uvm.


(@quekery) Das doppelte Lottchen war gestern, die doppelte 1 ist heute. Da wir nicht langweilig sind (Anm. d. R.: so wie saren) und einfach nur Geburtstag feiern, feiern wir diese Woche gleich doppelt.

11 das ist keine Stellung aus irgend einem Buch oder einem Beitrag auf DPorn. Wir werden 1 und das gleich zwei mal - 11. Wir wollen euch an unseren Glück natürlich auch teilhaben lassen. Und was wäre da besser als SEX Gewinne Sales. Wir haben Gewinne in Wert von ca. 130$ aufgetrieben (Anm. d. R.: er hat getrieben gesagt.), welche ihr, wie es sich für echte Schnorrer gehört, in dieser bahnbrechenden Ausgabe aus uns holen könnt.

130! Berechnet ihr von der alternierenden Quersumme der Zahl 130 den Absolutbetrag und zieht anschließend 1 ab, erhaltet ihr 1. Tja und weil wir 1 werden und ich dieses spielchen unendlich lange treiben könnte, habe wir die unendliche STEEMillu geschaffen. Brand neu und nur in dieser Ausgabe erfahrt ihr wie sich unser Held in Illutasien stürzt.

3! Unser 3. Titelthema beschäftigt sich mit DER Verschwörung der letzten Woche. Wer das verpasst hat oder meint Steem Engine seien DIE Verschwörer der Chain, der möge sich diesen Artikel nicht entgehen lassen. Bevor ich es vergesse: 3 ist im Modulo 2 Restklassenkörper dem F2 ... . Dreimal dürft ihr raten 1.

2! Drückt ihr die 2 binär aus und berechnet anschließend die Quersumme ergibt dies 1. Das ist eine super Überleitung zum 2. biologischen Geschlecht, welches Alu in dieser Ausgabe untersucht.

4 ist nicht nur die aktuelle Nummer des Steemfestes. Teilt man die 4 durch 22 erhält man 1. Genau, wir werden 1. Diesen Anlass haben wir genutzt, um die aus Deutschland kommende Steemfestdelegation zu interviewen. Und weil wir die 1 lieben sei nur bemerkt, dass die Delegation aus 1 Steemian besteht.

1. 1 ist nicht nur Bestandteil der schönsten Formel, 1 ist auch das neutrale Element einer additiven Gruppe. Hab ich Gruppe gesagt? Die deutschsprachige Community festigt sich meiner Meinung nach immer mehr und mehr zu Einer. Als wir letzte Woche Zeuge einer Untat wurden (Anm. d. R.: auf uns - logisch), waren wir sehr gerührt über die Solidarität, welche uns zu Teil wurde. Ein dickes Dankeschön in die Runde.


0 Minuten Pause hat uns diese Ausgabe beschert. D.h. euch erwartet noch so viel in dieser Ausgabe und in dieser Woche. 35 durch 5 plus 0 ist übrigens 7. Und der Wetterbericht hat 7 Tage. Teilt man diese vermeindlich epischen Zahlen durcheinander, bekommt man 1. Nicht doppelt aber trotzdem gut! Fühlt euch gut mit euch und mit uns.

Viel Spaß! STEEM ON, STEEMillu ON, ... (Anm. d. R.: hast es wohl nicht auf 11 geschafft.)★



Werbung



(@smooms) Eine neue Ausgabe, ein neues STEEMGirl der Woche. Heute: KEINE Wuchtbrumme, dafür @katrin-lux

Auf Katrins Blog sehen wir, dass sie schon weit weit weg gereist ist. Kängurus und unendlich lange Sandstrände. Außerdem is se e läcker kölsche Mädsche!

Sie ist erst seid kurzem auf unserer heißgeliebten Blockchain und erfrischt uns regelmäßig mit ihren Beiträgen, die Anfangs, zugegebenermaßen, nur aus Bildern bestanden (Anm. d. R.: Die sicherlich nicht mit einer Polaroidkamera geschossen wurden.), aber mittlerweile qualitativ sehr hochwertig geworden sind.

Wenn ihr denkt "@smooms: Hässe rääsch!", dann lasst ihr mal ein bisschen liebe auf ihrem Blog da (Anm. d. R.: Reicht deine Liebe nicht @smooms?). Von uns bekommt sie jedenfalls ne Woche lang 100% Liebe und das ist eigentlich sogar noch zuwenig.



Bist du das nächste STEEMGirl, der nächste STEEMBoy oder das nächste STEEMIt?

NEU: Foto senden & EINE WOCHE LANG 100%-Votes erhalten!

Jede Woche suchen wir den heißesten Feger des Steem-Kosmos! Auch du kannst dein Foto einreichen! (Und jaaaa, du kannst auch als Nerd mit Duckface mitmachen...) Sende einen Transfer von 0.001 STEEM/SBD + Bestechung an @steemillu mit der Memo "Girl der Woche + Link zum Bild/Artikel". Wir werden dein Bild dann in die Bewertung mit aufnehmen.

Wird dein Vorschlag ausgewählt, drucken wir Foto, Namen, sowie Links zu deinem Artikel/Profil/Foto hier in der nächsten Ausgabe ab. Ebenfalls setzen wir Modell und den Fotografen/Vorschlaggeber eine Woche lang in unseren Auto-Voter. 7 Tage lang: 100%-Upvotes nach 5 Minuten von @steemillu, 1 Vote pro Tag. ★




Werbung



(@smooms & @quekery) Vor einem Jahr erschien die erste Ausgabe der STEEMillu. Passend zu diesem einschlägigen Event der STEEM Geschichte, haut die Redaktion für euch nen Batzen Gewinne raus. Gewinne sind geil. Und Kreuzworträtsel sind mindestens genauso geil. Das haben wir, von der STEEMillu, erkannt und beides miteinander kombiniert.

Die Überschrift ist Programm. Letzte Woche wurde unser Account exakt 1 und diese Woche wird die STEEMillu exakt 1. Daher feiern wir gleich doppelt Geburtstag und geizen natürlich nicht mit Gewinnen.

Wir (Anm. d. R.: @quekery) haben quer durch die deutsche Community User mobilisiert und einen Haufen Gewinnesponsorings gesammelt, um sie, in dieser durchtrieben geilen Geburtstagsausgabe, an euch verteilen zu können. Doch so einfach machen wir es euch dieses Mal nicht. Wir haben in mühsamer Kleinarbeit einen hochkomplexen und diabolischen Fragenkatalog zusammengestellt (Anm. d. R.: Wie der Ridler bei Batman.), um die zu belohnen, die sich dieser Hürde stellen und uns das Lösungswort nennen können.

Aber bevor ihr euch ins Kreuzworträtsel (Anm. d. R.: Printstyle) stürzt, präsentieren wir euch, was ihr erschnorren könnt. Da wir doppelte 1 feiern, gibt es nicht nur EINEN wertvollen Gewinn. Nein! Es gibt 11 sagenhaft fette Gewinne.

Und bevor wir mit diesen exorbitant genialen und wertvollen Gewinnen rausrücken, sei unseren Sponsoren gedankt, denn ohne euch wären die Gewinne nicht hinreichend würdig. Denn eine hinreichend würdige Community hat auch nichts anderes verdient.

Sponsoren: @pharesim, @balte, @greece-lover, @steemillu, @alucian, @quekery und natürlich der Rest des STEEMillu Teams, denn ohne Fleiß kein Preis.

So jetzt aber endlich zurück zu den wichtigen Dingen im Leben - Gewinne. (Anm. d. R.: Wir konnten es uns übrigens nicht verkneifen unseren Anteil so zu skalieren, dass er eines Hauptgewinnes würdig ist.)

1. 1 Kiara Lightbringer in Gold von @steemillu + 11 STICK + 11 SBIs (geschätzer Wert 31,06$)
2. 2500 SP für 3 Monate von @pharesim + 11 STICK (geschätzer Wert 29,56$)
3. 100 Steem von @balte + 11 SBI (geschätzer Wert 15,58$)
4. 100 Steem von @greece-lover (geschätzer Wert 14,08$)
5. 1000 SP für 3 Monate von @pharesim (geschätzer Wert 11,13$)
6. 500 SP für 3 Monate von @pharesim geschätzer Wert + 1 STICK + 1 SBI (geschätzter Wert 5,57$)
7. 500 SP für 3 Monate von @pharesim + 1 STICK (geschätzer Wert 5,71$)
8. 500 SP für 3 Monate von @pharesim + 1 SBI (geschätzter Wert 5,71$
9. 500 SP für 3 Monate von @pharesim (geschätzter Wert 5,57$)
10. 1 Transporter III Blue Pr SM β-Boo;-Boosterpack von @quekery (geschätzer Wert 3,60$)
11. 20 Steem von @alucian (geschätzter Wert 2,78$)

Wenn ihr jetzt gierig geworden seid oder einfach nur Bock aufn endgeiles Kreuzworträtsel habt, dann stüzt euch in ins Vergnügen.


Fülle das Lösungswort aus und sende es als verschlüsselte Memo an @steemillu (Oder per Discord an Queker#0384 oder smoomsLive#3978)



1. Bei einem Upvote liebst du sie und bei einem Downvote verfluchst du sie.
2. Beste Zeitschrift der STEEM Blockchain?
3. Wie alt werden wir?
4. Frischer, ..., durcher
5. Name des Predigers der STEEMillu
6. Viel kritisiert und doch in jeder Ausgabe. Welche Kategorie ist gemeint?
7. Die STEEMillu hat seinen eigenen Coin und Token zugleich. Welchen?
8. Wer verbirgt sich hinter dem Alter Ego "Illius Illu"?
9. In die Fußstapfen von Michael Ende er tritt. Seine Witze meistens Shit?
10. Er ist der Parra Guy und kommt aus Paraguay.
11. Wer ist stets betrunken, jede Nacht in STEEMilluarbeit versunken?


Hast du die Lösung? Sende sie uns als verschlüsselte Memo an @steemillu oder via Discord PN.

Mit einem komplexen Algorythmus (Anm. d. R.: Also mit einem Pseudozufallszahlengenerator.) werden unter allen richtigen Einsendungen 11 Gewinner*innen ermittelt. Einsendeschluss ist Sonntag 18:00 MEZ.

Wir behalten es uns vor, User/Accounts aus dem Gewinnspiel auszuschließen, z.B. bei Abuse oder Alt Accounts. Sollte euch ein Gewinn nichts nützen empfehlen wir den privaten Gewinnebasar.

STEEMillu Autoren sind von diesem Gewinnspiel ausgeschlossen. Ihr sollt Artikel schreiben und nicht hier noch abstauben. Ihr profitiert schon von den Beneficiaries der Ausgaben ihr Geier. "KOKOOOOOO"

(@smooms) Smooms goes Fanfiction. Begleite Quekeryan auf die spannende Reise nach Illutasien im preisgekrönten Meisterwerk (Anm. d. R.: Logisch Meisterwerk. Denn nichts anderes können wir produzieren.) "Die unendliche STEEMillu". Nur hier, in der STEEMillu. Und nur ab jetzt, jede Ausgabe (Anm. d. R.: Vorausgesetzt das passt zeitlich mit dem Schreiben oder die Ausgabe ist länger als 40 min.) ein neues Kapitel.

Disclaimer: Charaktere die Ähnlichkeiten zu bekannten Steemians haben könnten sind reiner Zufall. Alle Charaktere Illutasiens sind frei erfunden. FSK 11 und USK 11 und PEGI auch (Anm. d. R.: Du hast BMFSFJ vergessen.).


Kapitel 1

Quekeryan war auf dem Weg zum D-A-CH. Eigentlich wollte er dort nicht hin. Seitdem er zum D-A-CH ging hatte er die Rolle der Schweiz inne. Er war ein unauffälliger Steemian. Doch seitdem er zum D-A-CH ging, wurde er oft Opfer von Hänseleien. Follower hatte Quekeryan keine. Er hatte eine lebhafte Fantasie, in der er sich seine Follower, in Form von Alt-Accounts, selber erschuf.

Es war ein sonniger Tag, daher bot es sich an zu Fuß zum D-A-CH zu gehen. Er nahm sich also seine Umhängetasche, in der er seine Matheaufgaben aufbewahrte, die er löste wenn ihm langweilig wurde, schlürfte seinen COFFEE noch aus, verabschiedete sich von seinem Hund, der von der Tatsache, einige Stunden alleine verbringen zu müssen, ziemlich unbewegt zu sein schien und verließ das Haus. Auf dem Weg nach draußen kontrollierte er noch den Post-Kasten, um zu überprüfen ob er Kommentare bekommen hat. Fehlanzeige... Leer.

Er setzte einen Fuß vor dem Anderen und stellte fest, dass Laufen schon echt anstrengend war. Er stellte sich vor wie es wohl wäre zu fliegen. Er war so vertieft in seine Gedanken, dass er vollkommen BrainAFK geradeaus lief und nicht sah, dass sich vor ihm eine Gruppe Dacherberger aufstellte um ihn abzufangen.

RRRRUMS... Das Momentum seines schnellen Ganges ließ ihn mit hoher Geschwindigkeit und einer wahnsinns Wucht in einen der Dacherberger einschlagen. Dieser baute sich vor ihm auf und sagte: "Junge mach mal die Augen auf und pass auf wo du hin läufst... Lösch dich!" Zwei der Dacherberger, die allem Anschein nach Zwillinge waren, lachten Quekeryan aus und bestärken die Drohgebärden des Jungen, der Quekeryan ansprach. Er hatte eine Sony Alpha 7 über die Schulter gehängt. Er machte wohl gerne Fotos.
"Sorry Bro. Ich war voll in Gedanken, kommt nicht wieder vor." - "Alter... hab mal ein bisschen Respekt oder willst du, dass wir dich hier auf der Stelle in Grund und Boden flaggen?" Jetzt mischte sich auch einer der Zwillinge in den Streit mit ein, was Quekeryan verunsicherte. Er fühlte sich von der Situation überfordert und wollte eigentlich weg, doch die drei Dacherberger versperrten ihm den Weg. "Hey Jungs, seid friedlich, es gibt schon genug Stress auf der Welt!" ertönte eine rauchige Frauenstimme von der Seite, welche von der friedlichen Hippiefrau mit den Dreadlocks und bunter Kleidung zu kommen schien.

Die Dacherberger waren gerade lange genug abgelenkt, so dass Quekeryan sich an ihnen vorbei drängen konnte. Er nahm die Beine in die Hand und lief mit einem Tempo, welches selbst Usain Bolt neidisch hätte werden lassen. Die Dacherberger erkannten seinen Fluchtversuch und liefen hinterher. Als Quekeryan das erkannte, versuchte er die Jungs abzuschütteln, indem er um verschiedene Häuserecken lief. Er bog immer wieder in Straßen ab und versuchte so, das Blickfeld zu unterbrechen. Als er das gefühlt hundertste mal abgebogen war, kam er an einem Antiquariat vorbei, ging hinein und versteckte sich hinter einem der Regale und schaute aus dem Schaufenster seinen Verfolgern hinterher, als diese an ihm vorbei liefen. Er war entkommen.

Quekeryan schaute sich um, denn er hatte diesen Laden noch nie von innen gesehen. Er stellte fest, dass die Buchhandlung voll von alten Büchern war. Einige fielen schon auseinander, deshalb traute er sich nicht irgendeins der Bücher anzufassen. Dennoch war er neugierig, er schaute sich weiter um. Er ist schon öfter an der Buchhandlung vorbei gegangen, welche einer Frau namens Isar Moewe Koreander gehörte. "Junger Mann... kann ich dir vielleicht helfen?" Am anderen Ende des Antiquariats in einem massiven Holzstuhl versteckt in einer dunklen Ecke, welche nur von einer einzigen Leselampe erleuchtet wurde, saß eine Frau, die mit freundlichem Gesicht in seine Richtung blickte. Sie hielt ein riesiges Buch in der Hand, aus welchem sie wohl kurz zuvor gelesen haben muss. Das Buch war aufwändig in dunkelrotem Leder gebunden und sah schon ziemlich geil aus. Auf dem Einband des Buches entdeckte Quekeryan ein großes kreisrundes Emblem. Es war ein roter Kreis in dessen Mitte mit einer fremdartig wirkenden Schriftart das Wort "illu" geschrieben war. Um diesen roten Kreis befanden sich 2 Schlangen, eine goldene und eine silberne, die sich gegenseitig in den Schwanz bissen. Auf dem Buchrücken waren lediglich die Buchstaben "F - G - D" in goldenen Letern in das dunkelrote Leder eingelassen.

"Sind sie Frau Koreander?" - "Sowas von mein Junge." -
"Was ist das für ein Buch?" fragte Quekeryan neugierig, während er, mit großen Augen, in die Richtung von Isar Moewe Koreander starrte. "Das mein Junge ist 'Die unendliche STEEMillu'. Ein wundervolles Buch. Ich könnte mich tagelang darin verlieren."
Für Quekeryan hatte das Buch eine gewisse Anziehungsskraft. "Was kostet das Buch?" fragte er. Isar Moewe Koreander musterte Quekeryan ausgiebig, worauf ihr freundlicher Gesichtsausdruck eine ernste Note bekam. "Dieses Buch kann ich dir nicht verkaufen. Es wäre zu gefährlich für dich. Außerdem steht es ohnehin nicht zum Verkauf." Frau Koreander schlug das Buch zu und legte es auf einen Tisch der unweit der Leseecke des Ladens stand. Diese Antwort machte Quekeryan nur noch neugieriger und wie das Buch so da lag, stellte er außerdem fest, dass das Buch ein massiver Wälzer war. "Wieso ist das Buch gefährlich?" - "Ich kenne dich Quekeryan. Ich war damals mit deiner Mutter befreundet. Du warst immer ein fantasievolles Kind. Du könntest dich in der Geschichte verlieren und nie wieder zurück finden."

Als sie von seiner Mutter sprach, löste es bei Quekeryan eine Flut von Erinnerungen aus. Wie seine Mutter ihm androhte, ihn über die Sommerfehrien ins German STEEM Bootcamp zu stecken, damit er endlich mal ein normales Kind werden könne. Sie kam nicht damit zurecht, dass er in seiner Fantasiewelt lebte und deswegen keine Follower hatte. "Was meinen sie mit 'Nie wieder zurück finden'?" fragte Quekeryan. "Nun das Buch ist nicht wie andere Bücher. Weißt du, es schreibt sich selbst." Quekeryan war in seiner Neugier nicht zu stoppen. "Wie kann es sich denn selber schreiben?" fragte er. "Nun es heißt 'Die unendliche STEEMillu'. Wie soll sie denn sonst unendlich sein? Hmmm? Und jetzt genug von dem Buch. Du kriegst das nicht. Punkt! Aber ich hab da etwas das dich interessieren könnte." Während Frau Koreander in die Tiefen der Regale verschwand, betrachtete Quekeryan das Buch ein weiteres Mal. Als er es ansah, schien das Buch ein Leuchten einzuhüllen und er hörte eine Stimme, die ihn rief: "Quekeryan... Wir brauchen deine Hilfe... komm nach Illutásien..." zuerst nur ganz leise doch dann lauter: "Wir brauchen deine Hilfe... komm nach Illutásien..."

Ein Impuls der Kleptomanie überfiel ihn und eh er sich versah, klemmte er sich das Buch unter den Arm und sneakte aus dem Buchladen. Er kam ohnehin schon viel zu spät zum D-A-CH, daher nahm er den kürzesten Weg. Auf dem Weg hörte er permanent die Stimme aus dem Buch um Hilfe rufen: "Wir brauchen deine Hilfe... komm nach Illutásien..."

Quekeryan kam zu spät zum D-A-CH Meetup. Er hat noch nie geschwänzt, doch er wollte; nein, er MUSSTE das Buch lesen... Er kannte das beste Versteck, wo er in Ruhe das Buch lesen konnte. Also begab sich Quekeryan auf direktem Weg zum DACHboden. Er legte das Buch erstmal auf den staubigen Boden. Danach seine Umhängetasche, welche er schnurstracks zum Sitzkissen umfunktionierte. Den Rücken lehnte er an eine Heizung, die direkt an der Wand unter einem kreisrunden Fenster angebracht war. Er nahm das Buch, schaute sich noch einmal den Einband an auf der das rote Kreisrunde Logo mit den 2 Schlangen abget war, schlug dlug das Buch auf, blätterte durch die Seiten und ihm fiel auf, dass das ganze Buch in der Schriftart Haettenschweiler geschrieben wurde.

Quekeryan begab sich auf die allererste Seite des Buches und fing an zu lesen:

"Alutréju ritt wie der Wind auf seinem Pferd SimSiHüü, auf der Suche die Downvotes, die Illutásien verschlingen, zu bekämpfen."



Wer ist Alutréju? Woher kommen die Downvotes die Illutásien verschlingen? Welche Rolle spielt Quekeryan und wie wird er eine Hilfe bei der Rettung Illutásiens darstellen können?
Das alles und noch viel mehr im nächsten Kapitel von "Die unendliche STEEMillu".



WICHTIG: Bitte alle lesen!!!

(@smooms) Was macht man nicht alles, wenn es einem auf der Blockchain langweilig wird... Manche Steemians erstellen eine Seite (Anm. d. R.: wie zum Beispiel steemengine.net) um einen Voting und Follow Circlejerk Dienst zu betreiben.

Unsere Teilzeittratschtante @alucian hat uns wieder mit dem frischesten Tratsch der Blockchain befeuert. Heute: steemengine.net. Der Name lässt darauf schließen, dass es sich hier um unseren heiß geliebten Smart Media Contract Dienstleister steem-engine handelt. Dem ist aber nicht so. (Anm. d. R.: steem-engine.com ist der real deal.)


Erstmal zu Anfang: STEEM ENGINE wurde NICHT gehacked...

steemengine.net scheint als Dienst gedacht zu sein, auf dem man aktiv sogenanntes "Circle Jerking" betreiben kann. Abgesehen von Follow-für-Follow-Services bietet die Seite eine Möglichkeit sich gegenseitig die Votes in den Arsch zu blasen. Wie genau das nun wirklich funktioniert war unserem Superredakteur @smooms (Anm. d. R.: Der sich für dieses Belangen ultimativ im Detective Mode befand.) zu heikel, da, sollte man den Dienst nutzen wollen, man sich dort mit Username und Posting Key verlinken muss. Dazu muss der Posting Key direkt auf der Seite eingegeben werden. Dieser wird dann lokal beim Seitenbetreiber in einer Datenbank gespeichert.

Dies kam raus durch Posts des Betreibers @steemengineteam , welcher von über 2900 Usern des Dienstes automatisch currated wurde. (JEDER USER, der Automatisch gevotet hat, hat bei seiner Anmeldung zustimmt. Ergo: Selber Schuld... lest, bevor ihr irgendwo auf einen OK Button Clickt.)

Leute... gebt !!!NIEMALS!!! irgendwem eure Keys.

Jeder sollte nun überprüfen, ob er*innen unwissentlich einen Vote bei einem Post von @steemengineteam hinterlassen hat. Ist das der Fall, dann ändert eure Keys. Wie das geht erklärt euch der pfiffige @luegenbaron (Anm. d. R.: Der uns auch gerne mal häufiger Voten könnte. ;) ) in einem Post - hier geht es zum Post

Ihr habt allerdings auch eine zweite Option:
Ignoriert das und wir (Anm. d. R.: Die STEEMillu.) schreiben in der nächsten Ausgabe einen Artikel, der heißt: "Mindestens 2900 User mies über den Tisch gezogen."

So, und jetzt die klassische Standpauke:
Wieso gebt ihr einfach euren Posting Key raus? Nur damit ihr Votes von irgendwelchen Randoms absahnen könnt, die sich nichtmal euren Content durchlesen? Ganz ehrlich, das sollte euch ne Lehre sein jetzt nicht jedem euren Posting Key einfach so zu geben. Gebt sie dann doch lieber der Illu. Wir können wenigstens was mit euren STEEM Monsters Karten Anfangen. ;)

Nochmal: Ändert eure Keys. Anleitung hier Anleitung zum Keys ändern

Beim nächsten Mal kommt ihr vielleicht nicht so glimpflich davon. ★


(@alucian) Eine Sage über Geilheit geht bald auf dem Steem um. Ist er in der Kryptowelt nicht nur durch die bekannten Elemente etwas besonderes? Warum der Steem mehr ist, als man(n)*innen denkt, könnt ihr jetzt und exklusiv zum Feiertag, bei uns lesen.

Ich möchte erst einmal sachte beginnen, denn dieses Thema ist heikel und soll nicht negativ polarisieren, aber es ist richtig wichtig, dass ihr euch darüber im klaren werdet, falls ihr es noch nicht seid.

FRAUEN... Ein Geschlecht von Zweien. Minderheiten und einsame Sonstkeineproblemehaber mal ausgeschlossen. (Ätsch) Wie und vor allem warum passt das zusammen? Der Steem und die Frauen? Kann es sein, dass wir uns von 99,9% der restlichen Kryptowelt durch einen schlichten biologischen Fakt unterscheiden?

Der labernde und predigende Auto(fahre)r behauptet, eindeutig ja. Nur wieso? Was hat der Steem, was alle anderen Blockchains nicht haben, dass man über ihn sagen könnte, er sei die einzig echte Blockchain der Frauen? Ganz einfach, er hat die Möglichkeit, nein regelrecht die Grundlage, zur Kommunikation. Es ist der rege Austausch, den das schwächere Geschlecht sehr viel mehr zu schätzen weiß, als der auf schlichten, stumpfen und phantasielosen Informationswechsel beschränkte Mann.

Auf dem Steem wird so viel ausgetauscht, dass es offensichtlich für jeden Kryptomarktkenner (Nein, nicht die Sorte die nur mal Bitcoin gekauft und den Chart gesehen hat) sofort erkennt, was hier anders ist, als in anderen Blockchains. Dort ist es meist so frauenlos, dass man sie nicht einmal vermisst. Welches dralle Weibsbild interessiert schon groß für eine staubtrockene Blockchain? (Ja, dieser Artikel ist gefüllt mit Klischees, die dürft ihr behalten)

Natürlich trifft man ab und an mal eine an, aber meist ist sie nur mit einem Bild auf der offiziellen Internetseite der jeweiligen Blockchain zu finden. Meistens fragt man(n) sich dabei auch, ob sie nicht nur wegen ihres guten Aussehens dort gelandet ist. Sie tragen Bezeichnungen wie irgendwas Manager oder ähnliche, heut leicht beeindruckende Wortkombinationen für die Aufgabe im "Team".

Ich habe sogar Beweise dafür, dass jemand seine Freundin einfach dazu genötigt hat (Wahrscheinlich weiß sie das nicht einmal und wenn, ist sie bestimmt stolz darauf eine Cayman-Insel in Person dazustellen) auf der Seite zu posieren und einen guten sehr weiblichen Eindruck zu machen. Aber die Erbringung dafür bleibe ich euch hoffentlich schuldig. (Anm. d. R.: Du kannst uns doch nicht so teasern und dann kein Bildmaterial bereit stellen...)

Der STEEM hat also viel mehr Frauen als andere Chains, soweit ist die Sache bestimmt einstimmig klar. Dass das einen Effekt haben wird, kann sich erst zeigen, wenn ein Bullenmarkt keine Gefühlten zwei Wochen dauert, sondern vielleicht mal über drei Monate geht. Denn dann werden sich sehr, sehr viele neue und alte "Freundinnen" von Kryptoentgeisterten auf dem Steem anmelden. Sie werden von den sowieso überzähligen Männern umschwärmt wie.... (das schreibe ich jetzt lieber nicht)... Faltern vom Mondschein. (Anm. d. R.: "KOKOOOOOO")

Wenn man das in klein beobachten möchte, dann muss man sich einfach mal ein wenig umsehen. Wir haben viele STEEM(illu)girls zur Auswahl zum Beispiel! Sehr viele. Wir müssen nie groß suchen, als supernotgeile Redakteure mit zu viel Testosteron. (Das kann auch so bleiben) Beweis Nummer eins, wir haben immer etwas zu glotzen auf dem Steem. Dass das sich auch beim Payout für den jeweils geposteten Fach Artikel unter besonders, öhm, jungen Frauen zeigt, ist vielleicht auch einer der männlicheren Eigenschaften der Damenwelt, auf dem Steem zu landen.

Ich stelle mir das in etwa so vor: Alu sagt zu seiner Freundin im Bullrun: "Ey Schneggala, schau mal Bitcoin alla, sooo geil, revoluzzer alla, wirich werd reich und gugg, da is der Steem, das ist GENAUUU richtich für dich Schatz. Mach das mal, da bekommst du Knete fürs schreiben. Ein Post und du bist reich und noch schöner als immer mal zuvor."

Und schon hat der Steem eine Userin, die mindestens fünf Minuten gebraucht hat, um ein Bild von sich zu posten und drei Zeilen schreibt, nur um dann doch gleich wieder die Lust zu verlieren, weil es zu kompliziert ist. So oder so ähnlich, kommen all die Damen auf unseren Steem. Stellt euch nur mal vor wie cool das ist, wir müssten nur etwas Frauenfeindlicher freundlicher werden und schon haben wir (über... 51%... ATTACKE[versteht sowieso kaum jemand]) die Hälfte der Menschheit auf unserer Seite.

Ich schwöre euch, das könnte der Bitcoin nie schaffen. Und ich bete ernsthaft, dass ihr euch jetzt bewusst seid, worin ein Teil der für mich sichtbaren Chancen für eine Massenadaption außerhalb der Kryptowelt besteht. Denn ohne "unsere" Frauen, wäre der Steem grau, unlustig und nicht so schön warm, in schweren Zeiten.

SIE, die FRAUEN, sind es wieder einmal, die uns selbst in solch kalten Zeiten wie bei diesen bitteren Kursen, überdurchschnittlich lange die Stange Treue halten. Also lasst sie es angehen und unseren Steem auch dem weiblichen Geschlecht näherbringen.

Wir Männer müssten nicht mehr sinnfrei Mädelsposts in den Himmel voten, nur um unsere essinep zu "vergleichen" und die Damen hätten ein Spielzeug nahe dem Bitcoin und der Blockchainwelt, das sie auch interessiert und ihnen gefällt.

Ich hoffe, dass ihr den Artikel und manch einen näckischen Schubser auch als solches versteht und dennoch den wahren inneren Kern nicht zu vergessen seht. (Für dämliche Unworte wie Sexismus und ähnlichen abgehobenem Blödsinn, übernimmt der Autor sowieso keine Haftung^^) ★


(@satren) Es ist schon wieder fast ein Jahr her, dass wir ein Steemfest in Krakau hatten, dieses Jahr geht es weiter weg - sogar weiter als Bielefeld. Leider sind die Kurse niedrig und wir alle Arm, so dass nur einer der Zwillinge fliegt. Was ihr schon immer wissen wolltet - ob ihr wollt oder nicht - hier gibt es die Antworten. Dieses Jahr findet das Steemfest4 vom 04.-10.11. statt und ein Ticket kostet derzeit zwischen 333,33 und 888,88 €, zu zahlen in Steem, SBD oder BTS.

(@satren)Warum fliegst du zum Steemfest?

(@louis88) Das ist ja mal eine interessante Einstiegfrage zum Interview. Zum SteemFest (Ihr meint ja sicherlich das vierte, welches nun in Bangkok stattfindet) fliege ich aus viellerei Gründen. Einerseits bin ich schon eine lange Zeit auf der Plattform unterwegs und habe digital so einige Menschen kennengelernt, die ich in Bangkok kennenlernen kann. Ein Grund sind auch die verschiedenen dApps, die Ihre Konzepte dort in den Konferenzen vorstellen. So ist man auch bei den Entwicklern vor Ort direkt an der ersten Quelle und kann unbeantwortete Fragen bei einem gemütlichen Bier aus der Welt schaffen. Andererseits aber auch, weil ich unbedingt mehr Reisen möchte und Asien bisher nicht auf meinem Reiseplan stand. Da ich relativ günstig diesen Trip machen kann, war dies auch einer der Hauptgründe für mich, mich für die Reise zu entscheiden. Und natürlich nicht zu vergessen, möchte ich mir mal eine originale Thai-Massage geben lassen. (Anm. d. R.: Hoffentlich mit Happy End. ;) ) Ich hoffe, dass ich nicht mit nem Tribal-Tattoo wieder nach Hause komme. ;)

(@satren) Was erwartest du dir vom Steemfest?

(@louis88) Momentan erwarte ich noch gar nicht so viel. Vielleicht gibt es direkt vor Ort noch weitere Infos zu den SMT’s. Ich lass das Steemfest und dessen Spirit einfach mal auf mich wirken. Alle Vorträge und sowie alles miterleben geht einfach nicht, da die Zeit einfach auch zu knapp ist.

(@satrem) Wie ist es dazu gekommen, dass du Werbung für das Splinterlands Turnier um die Tickets machen konntest?

(@louis88) Da ich im letzten Jahr in Krakau war und mich super mit Eric ( @anomadsoul ) verstanden habe und einiges an Übersetzungen gemacht habe, wurde ich für das Übertragen der Aktion #Roadtosteemfest für die deutschsprachige Community ausgewählt. Leider kommen dieses Jahr doch nicht so viele deutsche Steemians nach Asien :-/ Das finde ich sehr schade.

(@satren) Hast du vor noch weitere Länder zu besuchen?

(@louis88) Ja, in der Tat. Vor dem SteemFest werde ich zu erst nach Malaysien fliegen und dort ein paar geile Tage mit dem Steemian @redpalestino verbringen. Ihr werdet auf jeden Fall auf der Blockchain davon erfahren ;). Keine Sorge. Wollt ihr in der Redaktion die Exlusiv-Berichterstattungsrechte kaufen? :-D (Anm. d. R.: Um uns das leisten zu können, müssten wir @alucian verkaufen) Geplant ist es auch, dass wir gemeinsam dann mit dem Team Malaysia von Malaysien aus nach Bangkok fliegen.

(@satren) Wen hoffst du kennenzulernen?

(@louis88) So viele internationale Steemians wie möglich kennen zu lernen. Es ist immer gut, Bekanntschaften mit gleichen Interessen auf der ganzen Welt zu haben. Falls ich dann einmal eine Reise unternehme, fällt es dann nochmal leichter. Ich habe letztes Jahr einiges an Bekanntschaften gemacht aus den USA. So habe ich schon einige Bekannte, falls ich mal nach New York reisen sollte. Und was ist besser als ein Local Guide? Wer weiß? Vielleicht bin ich ja bald auch mal Gastgeber für einen Krypto-Kollegen, den es einmal nach Deutschland verschlägt?

(@satren) Schon auf das Essen in Bangkok vorbereitet?

(@louis88) Nö. Aber ich versuche so weit es geht Fisch zu vermeiden. Ich denke ich widme mich dann eher dem Chicken (Anm. d. R.: Wer hat nicht auch noch lust auf ein Chicken Dinner) oder dem Schweinefleisch.

(@satren) Was würdest du machen, wenn berniesanders kommt?

(@louis88) Öhm… ist die Frage ernst gemeint? Und wieso traut ihr euch aus der STEEMillu Redaktion nicht, ein @ vor den Namen in der Frage zu schreiben? (Anm. d. R.: Das nächste Mal schicken wir jemanden der nicht betrunken ist zum Interview.) Naja, dann mach ich es eben. Wenn ich @berniesanders auf dem SteemFest 4 in Bangkok begegnen sollte, kommt es auf die Situation an. Sind wir Abends an der Bar, gibt’s erstmal nen Vodka-Shot zum warm werden. Und dann darf er mir gerne seine Steemit Lebensgeschichte erzählen. Die kenne ich nämlich noch nicht so wirklich - beziehungsweise ist diese sehr lückenhaft. Aber ich gehe mal sehr stark davon aus, dass der Bernie nicht zum SteemFest kommt. Oder vielleicht war er ja doch da und hat sich nur getarnt? Keine Ahnung… nächste Frage.

(@satren) Bist du beim D.Tube Forum in Hamburg dabei?

(@louis88) Hallo? Darf ich erstmal das geilste Steem Event des Jahres hinter mich bringen? Gegenfrage: Ist die STEEMillu Redaktion dabei? (Anm. d. R.: Ja natürlich sind wir da - wenn wir Presseausweise bekommen.) Ich für meinen Teil habe schon sehr lange auf ein größeres Steem Event (neben dem @steem.camp -> Schleichwerbung muss sein an dieser Stelle) in Deutschland gewartet und wenn ich zu dem Zeitpunkt zeitlich einrichten kann, dann kann ich endlich auch mal den @tibfox sehen, der sich ja letztes Jahr in Krakau vorm Treffen gedrückt hat. ;) Ne scherz Beiseite. Na klar. Wenns passt, dann komm ich auch da hin. Hamburg is ne geile Stadt (wo ich vor kurzem auch war) und immer eine Reise wert.

(@satren) Wo soll das nächste Steemfest stattfinden?

(@louis88) Bääääääääääääääääääääääääääääärlin!(Anm. d. R.: Wir sind dafür) Naja, oder halt mal auch die USA. Die USA würde mich sehr reizen. Vegas zum Beispiel. Abwarten und Tee trinken - der @roelandp lässt sich da schon was cooles einfallen :).


Wie man sieht ist unsere Delegation gut aufgestellt und bereit sich in das getümmel zu werfen, wir sind gespannt was uns für Berichte vom Steemfest erwarten und ob unsere Redaktion auf dem nächsten Steemfest zu sehen sein wird - hier erfahrt ihr irgendwann mehr.




Der "User der Woche" Pokal zum Ausschneiden und einnrahmen.

(@alucian) Unser einzig wahrer und einziger Prophet, ein User wie er im heiligem Steembuch steht (Anm. d. R.: wir erziehen unseren Alu noch zum Spitzenreimer, Popeimer.). Kennst du ihn noch nicht? Dann gibt es hier einen kleinen Einblick in sein geistiges schaffen.

Der-Prophet - endlich, kann er seinen Namen auch einmal in groß geschrieben und natürlich in unserer Super STEEMillu sehen. Er lebt und leibt so gut wie jeden Tag auf dem Steem. Fast keinen lässt er aus, ohne uns mit Nachrichten Prophe(t)zeihungen aus der Kryptowelt zu versorgen.

Seine wohldurchdachten und teils phantasievollen Voraussagen, sind zwar nicht immer das gelbe vom Ei, doch weiß er dadurch auch das eigene Vorrausdenken anzuregen. Unser der-prophet ist sicher als ein "Spirit der Blockchain" zu erkennen und erfreut uns mit seiner Ansicht über dieses oder jenes Projekt.Er bleibt kritisch und weltoffen zugleich, damit ist er es wert seinen Namen zu tragen.

Mit ihm zu diskutieren macht einfach Spaß, wobei man bei ihm nicht fürchten muss, seine eigene Meinung zu vertreten. Er ist ein sehr offener Gesprächspartner und dadurch kommt am Ende auch meist ein wertvoller Inhalt zustande.

Besucht ihn doch einmal, falls ihr ihn nicht schon längst selbst entdeckt habt. Aber seid euch gewiss, er kann auch predigen, dass einem die Ohren Augen abfallen, doch bitten wir gemäßigt mit einem Propheten der Neuzeit umzugehen, falls er sich wieder einmal beim Bitcoin Kurs geirrt hat. Prophetenverbrennungen sind NICHT gestattet!


@der-prophet - User der Woche!
Ein dreifaches Hoch!

Wöchentlich küren wir den "User der Woche". Wie du User der Woche werden kannst? Zeige dein Engagement auf der Blockchain! Du kannst auch einen anderen User der Blockchain in den Kommentaren vorschlagen und uns berichten, warum gerade dieser Benutzer User der Woche werden sollte. ★



(@quekery) Illius Illu dankt @syalla und @kadna für die Rätselantworten. Ihr werdet mit den größtmöglichen Gewinnen überhäuft. Offenbar sind eure Antworten, so wie ihr das Rätsel verstanden habt, weitesgehend richtig. (Anm. d. R.: wenn wir Tippfehler mal korrigieren)

Zur Auflösung des vorherigen Rätsels

Es genügt einen Zug durchzuführen. Ausgangssituation ist 111000. Schüttet man nun den Inhalt des zweiten Glases in das 5. Glas, erhält man 101010. In den Rätselantworten wurde offenbar davon ausgegangen, dass nur auf benachbarte Gläser umgeschüttet werden darf, daher lassen wir dies als richtige Antwort zu.

In der Bonusfrage wurde nach den unterschiedlichen BEERGlasformationen gefragt. Lässt man außer Acht, dass immer ein gefülltes und leeres Glas nebeneinander stehen, gibt es insgesamt 20 Möglichkeiten, ansonsten gibt es 2.


Illius hat eine Idee

Illius Illu und seine Steemilluminaten müssen sich jetzt auch noch vorsorglich um besoffene Idioten auf dem DTube Forum kümmern.

Illius will dafür ein Deliriumdreieck einrichten. Dieses soll auf einer Wiese direkt vor der Einrichtung mit Duftkerzen abgesteckt werden.

Das Deliriumdreieck soll ein gleichseitiges Dreieck sein, wobei jede Seite 11 m lang sein soll. Außerdem bietet es Platz für 5 besoffene Steemians.

Mithilfe einer einer Simulation möchte Illius Illu 5 Besoffene zufällig auf das Deliriumdreieck verteilen.

Illius Illu hat eine Idee: Sagt Illius Illu wie groß der Abstand zweier besoffener Steemians, welche am dichtesten beieinander stehen, höchstens sein kann. Dieser Abstand wird auch als eine Kotzlänge Abstand bezeichnet.

Die ersten 10 richtigen Einsendungen gewinnen 1 SBI Share (optional auch einen 1 Steem) und 1 STICK.

Sollte es wenige Gewinner geben, erhöht Illius Illu vielleicht sogar die Gewinne, da richtige Antworten ein wertvoller Beitrag für die Steemilluminaten sind.

Wollt ihr, dass regelmäßig Gewinne erhöht werden? Dann spendet doch was für unsere Kaffekasse. Denn ohne flüssiges keine Gewinne. ;)

Sendet uns die richtige Antwort via verschlüsselter Memo oder per Discord PM. Wer auf die 1 Steem-Option zugreifen möchte, erwähnt dies bitte ebenfalls in der Memo.

Du weißt nicht, was SBI-Shares sind, dann schau doch mal in die STEEMillu Community Transparent Nummer 6.

Einsendeschluss ist wie immer Freitag, der 25.10.2019, 23:59 (Zeitzone: eure Wahl!).

Wer Lust auf weiteren Rätselspaß hat, der könnte auch bei den folgenden Steemians vorbeischauen, da sie regelmäßige spannende Rätsel posten, welche kein Kinderquatsch sind: @louis88, @derbesserwisser und @eitja. ★


(@quekery) Ist Kuration ein Verbrechen? Auch diese Woche gibt es wieder einen Fall aus der Kategorie absurde und abartige Verbrechen.

1.181 Attacken war diese Woche die STEEMillu ausgesetzt. Die Beweislast ist erdrückend. Ohne Mitleid und gnadenlos fand die Massenattacke seitens @kingscrown statt.

Über Motive für die Tat kann nur spekuliert werden. Laut dem Manifest des Täter habe er es auf deutsprachige Kuratoren abgesehen, welche er scheinbar aufgrund seiner fanatischen Ideologie als Circlejerker betrachtet.


Beweis 006

Diese krude Argumentationsweise entfachte eine Welle der Entrüstung. Etliche namenhafte Steemians solidarisierten sich mit der STEEMillu und glichen den Schaden wieder aus.


Beweis 007


Laut einigen Leaks gab es auch Friedensangebote und Gegenwehr - bisher scheinbar ohne Erfolg.

Liegt hier eine Fehlinterpretation vor von #newsteem , die missbraucht werden könnte einen Krieg zu entfachen ähnlich wie der Begriff Gastarbeiter?

Frieden ist ein teures Gut, daher belohnen wir alle Hinweise und Taten, welche zur Aufklärung führen mit STICK.★



(@quekery)
Dieser Moment wenn kurz vor Schluss ne Kategorie fehlt ...

100 Kommentare - großartige Leistung, auch wenn ein bissel Krieg und ne Menge BEER dabei war. Aber BEER nehmen wir immer gerne, daher 1 SBI für @twinner - gönn dir.

19 zack, wumm, bumms. Ich brauche echt Hilfe bei der Kreativität kurz vor Schluss. Also auch @steem-hilfe sei dir gegönnt.

13 bringt scheinbar nur einem User Glück: @mima2606 Herzlichen Glückwunsch und Danke für das Resteem. ★


(@alucian) Wieder nur drei Kandidaten, Redakteure nicht mitgezählt, in der Gerüch(t)e Küche + Faktencheck aller Gerüch(t)e!

Drei Gerüch(t)e, sind vier zu wenig. Vor allem, wenn es immer die gleichen langweiligen treuen Schreiber sind. Schreibt ein Gerüch(t)e Küche Gerücht und ihr werdet festlich und königlich und noch mehr davon und bei allen belohnt!!!

Wöchentlicher Faktencheck:

@cultus-forexGerüchteküche 29:
... DACHboden? Undendlichkeit und auch noch Geschichten?...

@cultus-forex weiß wie man ein Gerücht verbreitet. Noch immer, denn dieses mal hat er quasi alles gespoilert, was man als Geheimilluhauptquartierinhaber nur spoilern kann. Sozusagen die ganze unendliche STEEMillu. Jawohl, ihr habt richtig gelesen, aber versichert euch lieber selbst davon.

Wöchentlicher Faktencheck:

@querdenkerGerüchteküche 31:
... Dieses Gerücht ist kurz, sehr kurz ...

@querdenker hat das bisher und wahrscheinlich noch lange kürzeste Gerücht geschrieben, das man nur schreiben kann. Was soll man dazu noch sagen? Außer: IHR schreibt gar keines, was faktisch NOCH kürzer, weil nicht mal messbar da ist. Also auf, auf. Schreiben bis die Fingerchen bluten und/oder blau werden vom Steem, denn weniger als dieses Gerücht kann man nicht schreiben. :-) (Anm. d. R.: Ist doch n neuer Gerüchtling. Zeig mal bissel Dankbarkeit.)

Wöchentlicher Faktencheck:

@mima2606 Gerüchteküche 30:
... dieses Gerücht ist fesch ...

Unser @mima2606, treu bis zum Untergang, dachte Paul doch noch das wäre kurz, er würde sich im Grabe herum drehen (Anm. d. R.: Er ist in Paraguay, nicht tot.), wenn er wüsste, dass das Gerücht von Mima regelrecht lang ist, aber er schreibt sie zumindest gerne und die Länge sagt bekanntlich gar nichts aus, obwohl bei @double-u geht es manchmal auch darum, lest es, bestaunt es und lasst euch selbst ein paar Zeilen einfallen. ★



Musterbild für die Gerüchteküche (Rechtsklick > Bild speichern unter...)


Wie mitmachen? Jeder Steemian kann zur STEEMillu Gerüchteküche beitragen. Das geht ganz einfach! Schreibe einfach Artikel mit deinen Gerüch()en, Lügen und Vermutungen. Als Titelbild haben wir dir eine Vorlage erstellt. Diese kannst du nutzen und auch modifizieren. Als Hashtag solltest du #geruechtekueche verwenden, damit wir dein Gerücht auch finden. Alle Gerüchte werden auch von @newsticker resteemt. Ein Upvote von STEEMillu und seinen Unterstützern ist ebenfalls drin.


DACH-Community Discord


(@smooms) Anscheinend ist die Glaskugel nicht so redefreudig bei unserem herzallerliebsten @satren was zu Folge hatte, dass sein Wetterbericht etwas karg ausfiel. Da @smooms in dieser Ausgabe sowieso den Schreibfluss aus den Tiefen des Hades hat, nahm er den Razefummel, löschte @satrens Wetterbericht und übernimmt halt einfach auch mal das Wetter.

Montag: Eigentlich sollte die STEEMillu erscheinen, doch weil die Schreibmaschine kaputt war und die Illu am Dienstag Geburtstag feiert fällt am Montag nicht nur das Wetter, sondern auch der STEEMillu release flach. (Anm. d. R.: Das wünscht ihr euch, ihr Saufköppe...) PS: Ob sie Dienstag erscheint hängt übrigens von der Zeitzone ab. #klugscheißermodusaus

Dienstag: Der Kuchen ist gebacken. Die Illu ist 1 Jahr alt. Logischerweise ist der Tag supersonnig (Wie bei Quekeryan, als er sich auf den Weg zum D-A-CH machte.) Es regnet bloß Upvotes und Geburtstagsständchen für die Illu.

Mittwoch: Diesen Mittwoch wird sich vom Kater der ultimativen STEEMillu Birthday Sause erholt. Das kann man unter anderem auch durch das schreiben von einem Post, in dem man der Community erzählt, wie verkatert man doch ist und, dass man nie wieder Alkohol konsumieren würde tun.

Donnerstag: Warte kurz, Glaskugel beschlagen. pscht-pscht Alles klar... Es ist nicht eindeutig. Ich sehe den GSB. Ich sehe Gewinne. Nicht so großartige wie in dieser Ausgabe der STEEMillu muss ich jedoch sagen. Da hagelt es nämlich riiiichtig saftige in dieser Ausgabe. Solltet ihr das noch nicht getan haben, dann zieht es euch mal rein.

Freitag: Auch wenn der Name des Tages darauf schließen lassen könnte, dass wir frei (Anm. d. R.: Höhö, reimt sich auf high) haben ist das allerdings total falsch. Die STEEMillu arbeitet 24/7. Schlaf? Fehlanzeige. Bienen haben Poster von STEEMillu Redakteuren als Vorbilder in ihrem Schlafzimmer hängen. Daher ist im FolksBienen Mund auch die Redewendung "Fleißig wie die STEEMillu" gängig.

Samstag: Diesen Samstag wird @smooms wieder das Einkaufen gehen vergessen. (Anm. d. R.: Klassiker.) Daher wird der gesammten deutschen Community angeraten ihn zu erinnern. Außerdem ist überwiegend mit folgenden Wörtern in Posts zu rechnen: Tauchsieder, Meckihaarschnitt, Landstreicher, Kassettenrekorder, fernmündlich, Bedürfnisanstalt, Watschelente, schnabulieren, Quadratlatschen, Lulatsch, Kaulquappe, Klatschmaul, Fracksausen, Flitzpiepe, Betthupferl. Es ist also Vorsicht geboten.

Sonntag: ... perfekter Tag für last minute Arbeit für die STEEMillu. Oder den Master Key zurück zu setzen. Sollte man beides schon erledigt haben, kann man sich, angesichts jüngster Ereignisse, auch in einen Vote für Vote / Follow für Follow Clickcircle anmelden. (Anm. d. R.: Die STEEMillu unterstützt und tolleriert solche Vorhaben nicht.)

Vorschau: Es wird einige geänderte Master Keys geben. Darüberhinaus wird (hoffentlich) vorsichtiger mit den Posting Keys umgegangen werden. Wir (Anm. d. R.: Die STEEMillu.) schicken @satren in eine Trinkerheilanstalt.

Noch ein Hinweis: Was hat @powerpaul mit seinem Arschkrampenquad sich dabei gedacht uns so viele Wunschwörter zu senden? Der Quatschkopf hat uns Wörter geschickt wie "Waschzuber" oder "Teppichklopfstange". Er muss wohl sternhagelvoll gewesen sein, als er uns die Wörter schickte. (Anm. d. R.: Also Paul aka Satren!) ★

Spender: @monkaydee293 550 STEEM, @oliverschmid bzw. @nextcolony 300 Steem, @platuro 15 STEEM, 100 ENG, 1 Boosterpack und 9,99 SBD, @greece-lover 10 STEEM & 3 SBD und temporäre Delegationen, @jeenger 10 STEEM, @schlees 10 €, @quekery 3 STEEM & 0.5 SBD, @powerpaul 0.101 STEEM & 2.152 SBD, @chappertron 2 SBD, @remotehorst23 1 SBD, @meins0815 0.35 SBD und 0.179 SBD, @louis88 5 SBIs und 5 BEER, @detlev 24 BEER

Delegatoren: @shaka 1500 SP, @redpalestino 253 SP, @balte 1500 SP, @decuration 3000 SP, @kryptodenno 100SP, @isarmoewe 66 SP, @backinblackdevil 50 SP, @quekery 10 SP, @flamo 5 SP


Außerdem danken wir unseren SM-Karten Delegatoren @pharasim.

Dank an alle Autoren und Inhaltsgeber, welche da wären @Isarmoewe, @Quekery, @Nessos,@simsibee, @satren, @smooms, @alucian, @kaeptn-iglo und @PowerPaul. Jedoch haben auch viele weitere Hände und all die hilfreichen Kommentare unserer Leser, die @STEEMillu zu dem gemacht, was sie WIEDER heute ist.

Auch für die Zusammenarbeit mit @nerdtopiade als deutschsprachiger Vertreter seitens @vimm bzw. @platuro als Kontaktperson zu @wod-game - vielen Dank für die stete Versorgung mit Neuigkeiten.

Weiterhin danken wir den STICK Early Adoptern: @bobby.madagascar, @louis88, @platuro, @rivalzzz, @satren, @schlees, @sebescen81, @seo-boss, @simsibee, @sunset und @tibfox.

Nicht aufzulisten sind natürlich all die vielen kleinen und großen Handgriffe, Ideen und Tipps all der zahlreichen User und Leser.

Unermesslicher Dank gilt natürlich auch allen Upvotern, Resteemern, Spendern und Delegatoren und Abonnenten, welche somit die Autoren und Macher von STEEMillu honorieren und Wertschätzung ausdrücken.

Ein Dankeswort an dich, egal in welcher Position du dich erkennst. Ohne dich wäre das Alles hier nicht möglich.

Stand 07.10.19





Wer clever ist, hat uns abonniert: @alucian @balte @bitandi @btcsam @carolinmatthie @chappertron @cloudlynx @cultus-forex @dauerossi @dieradikalemitte @flamo @jeenger @kadna @kaeptn-iglo @konstice @kryptodenno @lammbock @markus.light @misan @mwfiae @lauchmelder @louis88 @platuro @powerpaul @pundito @quekery @querdenker @nessos @remotehorst23 @satren @sebescen81 @shakkei @simsibee @smooms @syalla @tibfox @vugel @zockerpeine



Comments 80


@Quekery hat geschrieben bzw. mitgewirkt:


  • Editorial
  • Die doppelte 1 - STEEMillu feiert Geburtstag UND DU KANNST ABSAHNEN
  • FlagtenZeichen XY ungelöst
  • SBIs Gewinner der Woche
  • Rätsel des Mathematikers
  • Satz & Layout
  • Preiseschnorrer
  • Cheffe, Ansager & Il Genio de la Mathematica
21.10.2019 19:22
26

@smooms hat geschrieben bzw. mitgewirkt:


  • Grafik
  • Satz & Layout
  • STEEMGirl der Woche
  • Die doppelte 1 - STEEMillu feiert Geburtstag UND DU KANNST ABSAHNEN
  • Die unendliche STEEMillu - Quekeryans Reise beginnt
  • Posting Key Misere des Jahres
  • Horoskop Wetter für Steemians
  • Scherzideen-Lieferant
21.10.2019 19:23
26

@alucian hat geschrieben:


  • STEEM - Die Blockchain der Frauen
  • User der Woche
  • Gerü(t)eküche
  • Feminismusbeauftragter
  • Mädchen für Alles
21.10.2019 19:23
27

@satren hat geschrieben:


  • Interview mit der deutschen Delegation am Steemfest4

Posted using Partiko Android

21.10.2019 19:31
27

Jetzt bin ich doch schon einwenig rot im Gesicht geworden. Danke für die absolut zutreffende Beschreibung meinerseits...

Gut mit der Vorhersage das Bitcoin am 31.10.19 ein neues Allzeithoch erreicht liege ich wohl leicht daneben...

Aber...

Das Bitcoin dieses Jahr besser Performt als die Deutsche Bank Aktie könnte zumindest noch eintreten 😇

Ps. McAfee sagte heute bitcoin erreicht Ende 2020 ein Wert von 2Mio €

Ist er vielleicht der bessere Prophet?

Posted using Partiko Android

21.10.2019 19:57
2

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

21.10.2019 19:57
0

[@smooms] Naja, besser wär es natürlich, wenn der STICK ende 2020 2Mio Wert hätte. ;)

21.10.2019 20:22
0

HOFFENTLICH! Dann hat er ja seine Prognose um 100 % erhöht ... Aber wie will er denn seinen Einsatz erhöhen? Interessante Frage!!

21.10.2019 22:44
1

Hmm wirklich schwer zu beantworten;-)

23.10.2019 05:58
1

[@alucian] Gerne geschehen lieber der-prophet, hoffe ich bin dir nicht zu arg auf die Füße getreten. :-) Kennst doch meine leicht neckische Art inzwischen. Mach dir um die Bitcoinvorhersagen einfach keinen Kopf mehr, weil der Performt sicher besser als eine Deutsche Bank. So oder so. Trotzdem hat MC AFFE einen an der Waffel, was er meint, ist Ende 2030. :-)
Liebe Grüße und schön Hodln.
Sascha

22.10.2019 06:14
0

Ich habe deine Beschreibung über mich sehr genossen zu lesen :-)
Ich kann auch über mich selbst lachen;-)

Mir persönlich reicht es völlig aus wenn Bitcoin mir dazu verhilft schuldenfrei zu werden.

So oder so bis 2021 glaube ich das kryptos noch stark im Wert steigen, hat man ja bei litecoin gesehen was so ein Halving aus einem nutzlosen coin macht.

Bin gespannt wie dann die sinnvollen Coin und Token zulegen.

Grüsse hodl nur bis Ende 2021 Reich sein ist nicht das Ziel

23.10.2019 05:57
2

Reich sein bedeutet auch für jeden etwas anderes. Einen dicken Geldbeutel zu haben für den einen und ein Leben mit den Dingen und der Familie für den anderen. Ich wünsche dir das du dein Ziel erreichst. ;-) Liebe Grüße
Sascha

23.10.2019 06:10
1

You provide 1000 CC for your comments.

21.10.2019 19:59
0

Wegen der Posting-Key Geschichte. Man muss nicht unbedingt das Master-Passwort ändern, man kann auch nur den Posting-Key ändern, mit folgendem Skript (basierend auf Beem) habe ich das heute mal erfolgreich getestet. Achtung, Verwendung auf eigene Gefahr!

from beem.blockchain import Blockchain
from beem.steem import Steem
from beem.account import Account
from beem.instance import set_shared_steem_instance
from beembase import operations
from beemgraphenebase.account import BrainKey, PrivateKey, PublicKey, PasswordKey

account_name = "abc123"
old_pwd = "P5GEHEIM"
brainKey = BrainKey()
new_pwd = "P" + str(brainKey.get_private_key())
print(new_pwd)

def update_posting_key(steem):
    account = Account(account_name, steem_instance=steem)

    key_auths = {}

    pk = PasswordKey(account_name, new_pwd, role='posting')
    key_auths['posting'] = format(pk.get_public_key(), steem.prefix)

    print("Neuer Privater Posting Key :")
    print(str(pk.get_private_key()))

    for role in ['owner', 'active', 'memo']:
        pk = PasswordKey(account_name, old_pwd, role=role)
        key_auths[role] = format(pk.get_public_key(), steem.prefix)

    op = operations.Account_update(**{
        "account": account["name"],
        'owner': {'account_auths': [],
            'key_auths': [[key_auths['owner'], 1]],
            "address_auths": [],
            'weight_threshold': 1},
        'active': {'account_auths': [],
            'key_auths': [[key_auths['active'], 1]],
            "address_auths": [],
            'weight_threshold': 1},
        'posting': {'account_auths': account['posting']['account_auths'],
            'key_auths': [[key_auths['posting'], 1]],
            "address_auths": [],
            'weight_threshold': 1},
        'memo_key': key_auths['memo'],
        "json_metadata": account['json_metadata'],
        "prefix": steem.prefix,
    })

    steem.finalizeOp(op, account, "owner")
    steem.broadcast()

pk = PasswordKey(account_name, old_pwd, role='owner')
owner_wif = pk.get_private_key()

stm = Steem(
    node = "https://anyx.io/",
    bundle=True, # Enable bundle broadcast
    keys=[owner_wif]
)

set_shared_steem_instance(stm)
update_posting_key(stm)
21.10.2019 20:34
6

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

21.10.2019 20:34
1

[@smooms] Dass das geht weiß ich wohl. Aber viele beschäftigen sich nicht so mit Python. Daher hab ich die einfachere Alternative genommen. Aber trotzdem guter Zusatz für die, die sich in die Tiefen von Python begeben wollen. :)

21.10.2019 20:44
1

Vielen Dank! Auch wenn es Phyton ist ist das script ja gut verstzändlich und jeder der sich ein paar Gedanken macht sollte dA DURCHSTEIGEN UND DAS AUF SEINE bEDÜRFNISSE ANPASSEN KÖNNEN. lg mICHAEL

21.10.2019 22:41
2

Super Ausgabe 👍
Und Jubiläums Rätsel gelöst 😃
Gruß vom @bitandi

Posted using Partiko Android

21.10.2019 20:59
3

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

21.10.2019 20:59
0

[@smooms] Antwort erhalten. Viel Glück beim Gewinnspiel. ;)

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

21.10.2019 21:26
0

"Geheimilluhauptquartierinhaber" coooool 👍 Wir könnten es auch als euer "Safehouse" ansehen. Es war mir wie immer eine Ehre 🎭

21.10.2019 21:12
2

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

21.10.2019 21:13
0

(@alucian) Standart, dass es uns auch eine Ehre ist. Bei dir werden wir wenigstens nicht doof von der Seite angequatscht. :-)
Liebe Grüße
Alucian

22.10.2019 06:11
2

Total lieb was ihr geschrieben habt!! Und so viel Infos zu mir 😅 Vielen vielen Dank dass ihr mich hier zeigt 🥰😊

Posted using Partiko Android

21.10.2019 21:18
3

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

21.10.2019 21:18
1

[@smooms] Immer gerne.Infos hatte ich leider nicht mehr. Ich war in meinem Author Mode mit einem anderen Artikel voll ausgelastet. Die unendliche STEEMillu. Ich hoffe wir haben lange von dir. Im Autovoter bist du jetzt ne WOche lang mit 100%.
Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

21.10.2019 21:24
0

Das mit den Infos war wirklich so gemeint ;) sonst wenn ich gezeigt werde stehen keine dazu :) auf jeden Fall!! Danke 😊

21.10.2019 21:34
2

[@smooms]
image.png

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

21.10.2019 21:44
1

Sooooo viel zu lesen... wunderbar :)

21.10.2019 21:37
4

Was du findest die Ausgabe nicht zu lang 😂

Posted using Partiko iOS

21.10.2019 21:44
1

[@alucian] Gell, das ist schön. Da kann man sich getrost mal ein bisschen Zeit nehmen für. :-) Danke das du das machst.
Liebe Grüße
Sascha

22.10.2019 06:15
0

Tolle Arbeit! Habe mich schon richtig gefreut und meine Erwartungen sind zu 100 % eingetroffen. Hoffe das es wieder ähnliche Rewards für Euch gibt wie bei der vorletzten Illu. Verdient habt Ihr es allemale. Also Resteem und Ab dafür. Michael

21.10.2019 22:47
3

[@alucian] Danke dir mima2606. Die Rewards waren ja dank gewisser allgemeinbekannter und wohlgesinnter Investoren so hoch. Doch es gab Beschwerden und nun schicken erwähnte Investoren einfach den Steem direkt. Schade das man gerade in solchen Fällen ein Trara zu machen scheint. Also sei unbesorgt, wir werden reichlich belohnt. :-)
Liebe Grüße und danke für das lesen und schreiben.
Sascha

PS: Der Commentcoin funktionierte heute Nacht, aber nicht unser Serveranbieter leider(Zitat Scaleway: Issue has been escalated to local team) :-). Es müsste also nun wieder laufen.

22.10.2019 06:18
0

Vielen Dank für die Info! Dann ist ja alles Gut! Worüber sich Leute aufregen können. Die sollen sich mal Gedanken machen was da für eine Arbeit hinter steckt, LG Michael

22.10.2019 08:59
1

Wobei der höchste Upvote von @smartsteem zustande kam. Aber wir freuen uns natürlich über jeden Upvote und auch die Nutzung der Upvotebutton sollte man nicht vergessen XD

Posted using Partiko iOS

22.10.2019 11:21
1

Tolle Ausgabe! Danke für Eure tolle Leistung. Warte schon immer Montags auf die Veröffentlichung. Heute habt Ihr Euch wieder selbst übertroffen. Yours Querdenker

21.10.2019 23:38
3

[@alucian] Das freut uns rießig zu lesen. Wir geben uns immer Mühe, mal mehr mal weniger, ganz klar(Diesmal war ich wieder etwas... äh verschlafen^^). Aber im Großen und Ganzen versuchen wir das Level zu halten.
Liebe Grüße und viel Spaß beim Gewinnspiel gewünscht.
Sascha

22.10.2019 06:20
1

Vielen Dank!

23.10.2019 01:53
1

50 Steem an die Illu + full-upvote + Autorenupvote + re-steem!

22.10.2019 04:30
9

[@alucian]
TOP von dir lieber Balte.
Dankeschön von uns allen gesagt.

Ohne dich und eine Handvoll andere, hätten wir aktuell noch nicht viel zu lachen, was das Payout angeht. Also auch hiermit allen großen Unterstützern mal extra gedankt. Wer viel hat, kann viel geben und damit motiviert ihr uns sehr. Natürlich sind all die vielen vielen kleinen Voter und Unterstützer immer bei uns, was klar auch weiter antreibt. Ihr seid die Leser! Wir wollen euch die Zeit verlustigen und euch informieren.

STEEM ON!
STEEMillu ON!Alucian vomfrischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

22.10.2019 06:25
0

Das finde ich grossartig! Die Autoren haben es auch echt verdient. Sie machen so einen tollen Job und ich freue mich schon auf jeden Montag. Das Kreuzworträtsel hätte ich gerne gelöst aber dafür bin ich noch zu frisch hier denke ich! Ahh aufpassen nicht vom Thema abkommen. Meinen Respekt und alles was man so geben, zeigen etc kann!!! Yours Querdenker

22.10.2019 15:04
2

[@smooms] Wenn du frisch hier bist, dann ist gerade JETZT die Zeit gekommen, dass du das Rätsel löst. Mach mit du Lümmel. Rausreden zieht nicht. ;)

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

22.10.2019 21:02
0

Eine sehr schöne und informative Zeitschrift macht ihr da. Top

Posted using Partiko Android

22.10.2019 07:17
4

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

22.10.2019 07:17
0

[@smooms] Vielen lieben Dank. Vorallem "Die unendliche STEEMillu" steckt voller kreativer Energien. ;)

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

22.10.2019 20:16
0

Hallöchen ihr @steemillu minaten,

vielen Dank für die neue Ausgabe. Noch kann ich gar nicht so viel zum Inhalt sagen, da ich mich zu lange mit dem Rätsel rumgeschlagen habe. Naja... so lange hat das eigentlich gar nicht gedauert, aber irgend ne Ausrede braucht man ja. Dennoch bin ich bis jetzt lediglich bis zu Michaels Ende vorgedrungen. Hoffentlich habe ich heute in der Spätschicht ein wenig Luft, um auch den Rest noch in mich aufzusaugen.

Was ich bis jetzt gesehen bzw. gelesen habe, rechtfertigt aber auf jeden Fall schon mal Resteem, Full-Upvotes, !BEER & !trdo

22.10.2019 11:05
4

Congratulations @kryptodenno, you are successfuly trended the post that shared by @steemillu!
@steemillu will receive 0.22629600 TRDO & @kryptodenno will get 0.15086400 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

22.10.2019 11:06
0

Danke!

Scheint gut anzukommen diese Ausgabe. Sie ist wohl auch ca. 7 min länger als die letzten

Posted using Partiko iOS

22.10.2019 11:23
1

View or trade BEER.

Hey @steemillu, here is a little bit of BEER for you. Enjoy it!

22.10.2019 11:06
0

On steem, have crypto?

Self proclaimed community watchdogs are actually hacking and stalking people.

This group https://goldvoice.club/steem/@fyrstikken, They are hacking people that enter this discord server https://discordapp.com/invite/sqxV63P . Once you are hacked they profile you long enough to know all of your activities. They introduce workplace gangstalking visits and bring it to your attention cleverly and discretely so only you get it. They are very covert and tricky with everything they say and do in this server. Some claim to have worked for or are working with the FBI and the NSA. Mixed with decommissioned traders and coding criminals, Its a scary mix of creepy people and their intent is to drive you crazy and deplete everything you have ever acquired in life, even your freedom.

My hacking started with them introducing ransomware that has options, dump my coin or delete my system drive. They acknowledged this to me in the server as it happened.

This hacking and stalking is done so they can manipulate the target to pump and dump for them. Threatening and Making victims wear head phones, so nobody in your household can hear thier dramatization towards you. In 2017 this server was side marked as a drama show for entertainment purposes only as an excuse to say whatever they want all the way down to killing a politician. They have a server side command called "hey asshole" making a prompt come up instructing everyone to wear headphones. They want everyone wearing headphones so nobody in your vicinity can hear them mess with you. Fystikken says its because of "mic feedback" but once your a target you get exactly why they make everyone wear headphones.

With headphones on they subliminally direct victims with very low suggestive whispers mixed into their radio shows music. Combine this with them being able to manipulate their own individual outputs sound volume, which they control on the server side, they can pick what individual people hear at any given time. They decide who you hear on the server and change the volume controls for them. They can make some really low or off for those trying to investigate. They control who hears what and know who is who.

This team will find absolutely everything they can about you prior to using their suggestive and threatening program. They Introduce pictures that mean something only to the target, inducing paranoia while they watch and listen thru all of your circumvented devices. They are very aware of what makes you tick. They know your work schedule and use it for work stalking along side of this. I received multiple threatening letters to my work and home addressed to my screen name from this group.

Fyrstikken tells people they are drafted like they did with Facebook at the beginning. He says Facebook was started by forced labor and V2K controlled slaves, just like he creates with his gang for steem and crypto. "Get to work bitch" he tells people once circumvented and intimidated.

If your an agent Investigating them, guess what? You are circumvented. They are high tech, over funded and well connected.

22.10.2019 12:26
0

Wie immer toll und viel zu lesen! Unglaublich, welchen Aufwand ihr da reinsteckt. Vielen Dank dafür :)

Und die Preise eures Jubiläumskreuzworträtsel sind fantastisch!

22.10.2019 12:57
5

[@smooms] Aber was wären die Preise ohne die geilen Teilnehmer?
Viel Glück beim Gewinnspiel.

Gruß @smooms vom
frischer,, geiler, durcher STEEMillu-Team

22.10.2019 13:04
0

Ja da steckt ne Menge Arbeit dahinter. Danke für die Blumen

Posted using Partiko iOS

22.10.2019 13:16
1

Echt schöne Ausgabe! Ich hatte viel zu lesen (hihi mit Interesse natürlich). Viel Erfolg weiterhin! !BEER

22.10.2019 18:08
4

Danke für deine Interaktion mit uns XD

Posted using Partiko iOS

22.10.2019 21:01
2

View or trade BEER.

Hey @steemillu, here is a little bit of BEER for you. Enjoy it!

22.10.2019 18:09
0

Zum Jubiläum gibt es erst mal einen Kaffee...

!COFFEEA

Gratulation zum einjährigen Bestehen...

22.10.2019 18:29
4

[@smooms] Vielen Dank dafür. Ich hoffe wir können dich auch nächste Woche wieer mit einer tollen Ausgabe begeistern.

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu-Team

22.10.2019 20:14
0

Liebes "Geilderdurcherhärterwasweissich" Steemillu Team,
ich bin mir nicht sicher unter welchem Stern diese Ausgabe stand, aber ein guter war es sicherlich nicht, denn es sind eine große Anzahl an Fehlerchen in dieser Ausgabe. Liest das eigentlich noch jemand gegen am Ende des Prozesses oder wird das auf Teufel komm raus geposted ?
Ich mach mir mal die Mühe und poste ein paar Beispiele:
Headline des ersten Artikels

Das doppelte Lottchen war gestern, die doppelte 1 ist heute. Da wir nicht langweilig sind (Anm. d. R.: so wie saren)

Ihr meint vermutlich satren?

diabolischen Fragenkatalog zusammengestellt (Anm. d. R.: Wie der Ridler bei Batman.),

Hier bin ich mir auch nicht ganz sicher, die Zeichensetzung ist mindestens mal abenteuerlich und der Riddler würde sich einmal im Grabe umdrehen und verzweifelt das zweite d suchen das ihm da abhanden gekommen ist.

Mit einem komplexen Algorythmus (Anm. d. R.: Also mit einem Pseudozufallszahlengenerator.)

Zuckt das Bein in Tanzeslaune wenn der Algorythmus gut ist? Oder werden hier Worte vermischt? Tatsächlich war Algorythmus am Anfang der Neuzeit kurz in Gebrauch wurde aber längst vom Algorithmus abgelöst :) Ein Pseudozufallszahlengenerator ist aber mitnichten komplex ;)

sich gegenseitig die Votes in den Arsch zu blasen

Euer sprachliches Niveau ist irgendwo zwischen Pubertät und Holz hängen geblieben und dann vereinsamt gestorben, kann man das eventuell wiederbeleben ?

Jeder sollte nun überprüfen, ob er*innen unwissentlich einen Vote bei einem Post von @steemengineteam hinterlassen hat.

Ich bin lange in mich gegangen und hab überlegt was wohl mit er*innen gemeint sein könnte. Bitte erleuchtet mich! Soll das eine mögliche genderunabhängige Schreibweise sein?

Zum Abschluss fallen mir folgende Fragen ein:

  • Wollt ihr absichtlich kein Deutsch schreiben?
  • Warum muss alles geiler, breiter, hohler sein?
  • Wäre es nicht vielleicht besser weniger Masse dafür mehr Klasse zu haben?

Versteht mich nich falsch, ich schätze euer Engagement und den Spirit dahinter, aber ich glaube fest daran das ihr das besser könnt.

Euer
Jan
ps. An alle die in den Kommentaren mit Superlativen und Belohnungen nur so um sich werfen. Habt ihr die Ausgabe wirklich gelesen? Oder geht es garnicht ums lesen :)

23.10.2019 11:54
30

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

23.10.2019 11:54
0

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

23.10.2019 12:06
0

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

23.10.2019 12:07
0

Lieber Jan - ich habe alles gelesen - an die Fehler habe ich mich bereits gewöhnt, denn die sind in vielen Artikeln hier zu finden. Entweder ist das Flüchtigkeit oder die heutige Jugend? Geiler, durcher... ist auch nicht meins (vielleicht auch ein Generationenthema?)
In der letzten Illu gab es ein Wortspiel mit satren, der ab jetzt saren heißt.
Das Wortspiel er*innen finde ich persönlich sehr gut, weil es die gegenderte Sprache ein bisschen auf die Schippe nimmt.
Den Ridler oder Riddler kenne ich nicht. ;-)
Deine Fragen finde ich durchaus berechtigt - es ist das ewige Thema: Good Content oder Spaß/Spiel/Infos? ;-)

23.10.2019 18:14
5

Haha @jedigeiss so streng kenn ich Dich gar nicht.

Obacht Typo:

Zuckt das Bein in Tanzeslaune wenn der Algorythmus gut ist? Oder werden heir Worte vermischt?

23.10.2019 19:50
4

Hey Uwe,
Danke für den Hinweis. Ist korrigiert!
LG jan

24.10.2019 05:23
7

war mir eine Ehre!

24.10.2019 19:23
0

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

24.10.2019 05:22
0

Congratulations @steemillu, your post successfully recieved 0.226296 TRDO from below listed TRENDO callers:

@kryptodenno earned : 0.150864 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

24.10.2019 20:18
0

Abo

24.10.2019 22:41
2

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

24.10.2019 22:41
1
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB
!![bootcamp1.jpg](https://cdn.steemitimages.com/DQmSymnXS5nAzufwb5WxaDC5zmtT75S9Hwp1tskwCYSMdtW/bootcamp1.jpg)
25.10.2019 14:27
3

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

25.10.2019 14:27
1

Ich hätte erwartet das das Lösungswort zum gewinnen 1 ist. Dann hätte ich hier fett abgesahnt. So ist mir das zu kompliziert und ich musste leider nach ganzen 1 Sekunden aufgeben. Mit IQ von 1 ist leider nicht mehr möglich.

Ach und ich soll hier noch genau 1 mal Abo schreiben. Nicht 2 mal und nicht 0 mal. Nein genau 1 mal.

Also AB... Ach nee, hab ich ja schon 1 mal gemacht.

27.10.2019 05:43
2

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

27.10.2019 05:43
1

Du brauchst zum Gewinnen tatsächlich nur 1 Lösungswort.
Allerding musst du 11 diabolische Fragen beantworten um auf dieses Lösungswort zu kommen. Na los. Du packst das. Schau dir die Gewinne an. :-D

27.10.2019 13:40
1

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

27.10.2019 13:40
1

Ich glaube du überschätzt meine Fähigkeiten 😂

Und ausserdem bbin ich doch nr für die Titten hier 😜

27.10.2019 14:01
0

Abo

28.10.2019 10:50
1

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

28.10.2019 10:50
1