Zeitlinien und der Mandela-Effekt



Grafik by @seo-boss Bildtitel: Denk Dir was aus :-).

Zeitlinien und der Mandela-Effekt


Heute habe ich mal ein fast unheimliches Thema und zwar geht es um die kollektive Erinnerung von Ereignissen, die in der Vergangenheit liegen.
Ich sah gestern Abend dieses Video. Ihr könnt Euch das komplette Video ansehen, für mich interessant wurde es ab der Stelle, wo ich es hier verlinkt habe.


Auch die Sache mit dem Auto in dem JFK ermordet wurde ist wirklich sehr krass. Ich erinnere mich auch nur an zwei Sitzreihen und nicht, wie es heute alle Bilder zeigen drei.
Da ich die englische King James-Bibel (KJV) schon vor Jahrzehnten gelesen hatte und es auch immer noch tue, fand ich besonders die Tatsache mit dem Wort „Matrix“ bemerkenswert. Mir selbst ist es nicht wirklich aufgefallen, dass es in alle Publikationen dieser Bibel eine Veränderung gegeben hat. Wie kann das sein? Ich weiß 100%ig, dass statt des Wortes „Matrix“ immer das Wort „Womb“ in dieser Bibel stand. Sowohl bei gedruckten Exemplaren als auch in den Online-Ausgaben finde ich heute immer das Wort „Matrix“ statt wie ursprünglich „Womb“.
Hier seht ihr einen Screenshot von kingjamesbibleonline.org

Wie kann so etwas nachträglich und vor allem allumfassend geändert werden? Seht Euch das ganze Video an.
Ich traue mich auszusprechen, was viele für eine Spinnerei halten. Ich glaube jeden Tag mehr, dass unsere Realität das Produkt einer Simulation ist, berechnet von unglaublich leistungsfähigen Quantencomputern. Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir selbst auch innerhalb dieser Simulation leben, oder ob uns diese Simulation in „unser“ Bewusstsein hinein gerechnet wird. Ich fand dieses Thema immer schon extrem spannend, hatte hier auch schon entsprechende Beiträge dazu geschrieben und war auch immer ein Fan der Matrix-Trilogie, weil ich glaube, uns wird in vielen Kinofilmen die Wahrheit direkt ins Gesicht gesagt, wir sind aber zu ferngesteuert, um das zu erkennen.

Ich habe ja viel mit Suchmaschinenmarketing zu tun und weiß, dass hier alles in Echtzeit passiert. Es gibt keinen festen Index. Wenn jemand etwas sucht, dann bekommt er ein individualisiertes Echtzeitergebnis in den SERPs präsentiert. Allein um das zu realisieren ist ein gigantischer Rechenaufwand nötig. Ich bin mir sehr sicher, dass so etwas mit herkömmlichen Rechnern nicht zu bewerkstelligen ist. Schon hier agiert eine künstliche Intelligenz auf Quantenbasis. Darauf würde ich sogar wetten. Ich bräuchte allerdings Zugang zu Orten, wo ich nie Zugang bekommen würde :-)
Anders als bei der bekannten IT-Technologie können Quanten-Computer auch das Quantenfeld beeinflussen. So etwas werdet ihr auf Wikipedia nicht zu lesen bekommen. Quantencomputer können andere Quantencomputer programmieren und diese können wieder andere programmieren usw. Es entsteht eine simulierte Quantenwelt-Kaskade.
Letztlich ist es mir egal ob jemand in diese Richtung denkt wie ich es tue. Das oben geschriebene mit dem Wort „Matrix“ ist ein unumstößlicher Fakt für mich und so etwas ist nur möglich, wenn die Realität entweder aus mehreren Zeitlinien besteht oder eben eine digitale Simulation ist.
Diese Fragen wären von Bedeutung:
Wer kann die Zeitlinie die unsere Realität abbildet ändern?
Warum wird das getan?
Wie wird es getan?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Zeitlinien den Instanzen der Quantensimulationen entsprechen. Irgendwie können wir da hin und her bewegt werden --

Wer weiter in diese Materie einsteigt, wird schnell auf das Thema 5G stoßen --
Egal was jemand glaubt zu wissen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dieses Wissen nur eine Fiktion ist, wie alles --

Hier auf dieser Seite findet ihr ein paar weitere Beispiele für seltsame Erinnerungen:https://de.spherebeingalliance.com/blog/mandela-effekt-verschmelzende-zeitlinien-alte-aliens-aus-der-zunkunft.html

Viel Spaß beim Grübeln 😊.

Matrix

Es hat mich sehr gefreut!


Comments 4


Ich lasse dir mal ein richtig gutes Upvote da
//1,2,3, gute Laune //
und tschüss

27.09.2019 12:17
1

Witzig nicht wahr ?
Ich hatte gestern auch so ein ähnliches Video in meinem Feed, und ich weiss noch, als das Thema voll aktuell war hatte ich beim Aldriho mir einen sixpack Tuborg geholt, und habe mal abends zum Abendbrot ein "gutes" Bier getrunken. Wie erstaunt war ich , als ich sechs Flaschen von Albrechts Hausbier zurück brachte in den PfandAutomaten .....

27.09.2019 12:55
3

Wenn das wahr ist, ist es wahr :-).

27.09.2019 13:05
13

Es könnte auch sein, dass statt der Realität unsere Erinnerungen verändert werden, oder beides, mal das eine, mal das andere.

Oder, was noch schwerer vorstellbar ist: Es soll auch möglich sein, die Vergangenheit zu ändern.

13.10.2019 15:03
0