Leroy opfert sich - Test Alfa Privateigentum Benziner


Von den Kosten her totaler Wahnsinn.


Comments 31


!BEER

Ein Upvote und ein BEER, Grund zur Freude

21.08.2019 10:18
0

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @leroy.linientreu, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding
21.08.2019 10:18
0

Das Verbrennerfahren wird Dir schon noch vergehen, wenn der Klimawandel die Plastikamaturen deines Alfas schmelzen lässt.
Spätestens dann wird auch Leroy begreifen, dass man CO2 nicht essen kann.

21.08.2019 10:21
3

Stimmt, ist wie mit Gold. Kann man auch nicht essen. Deswegen setz ich auch auf echte Werte wie Euro, Staatsanleihen u.ä.
Immer wieder eine Freude mit Dir. Endlich mal jemand, der durchblickt.

21.08.2019 14:04
3

Es gibt nichts Besseres als Bundesanleihen, da ist sogar die CO2-Steuer schon mit drin.
Jährlich minus 0.675% und auf 10 Jahre fest, was will man mehr.
Screen Shot 2019-08-21 at 5.44.14 PM.png

21.08.2019 15:46
4

Geheimtipp!

21.08.2019 15:53
3

Genial! Die gesellschen Schwundgeldjünger dürften dauerfrohlocken! 😜

21.08.2019 17:59
2

Noch wird man ja nicht gezwungen diese Anleihen zu kaufen.
Zumindest nicht als Privatmann, aber die Rentenkasse und Lebensversicherungen verlieren tonnenweise Geld.

21.08.2019 18:02
2

Exakt, das potenziert den Wahnsinn noch! Was geht wohl als erstes wegen der Negativzinsen über den Jordan (und wird dann wahrscheinlich verstaatlicht, also Verlustesozialisierung), eine Bank, LV, PKV, Bausparkasse oder was anderes?

21.08.2019 18:14
1

Der Zins ist eben so wie er ist.
Long Bonds war bisher einer der besten Trades der letzten 10 Jahre.
Darum denkt man auch nicht an die Negativzinsen, man hofft, dass man einen noch größeren Idioten findet, der einem die Bonds oder Bondfutures abkauft zu noch höherem Preis abkauft.
So wie damals bei Bitcoin. Da gab es auch genug Idioten die bei $20k noch gekauft haben.
Dazu kommt noch unser ausgeglichener Haushalt seit 2006.
Dies führt dazu, dass der Markt für deutsche Staatsanleihen immer weiter schrumpft. Das treibt die Bondpreise ganz natürlich nach oben und damit den Zins runter.
Wenn Du ein paar hundert Millionen in Euro anlegen musst, wo willst Du es investieren.
Start-ups mit Zukunftsaussichten gibt es nicht.
Ein großer Teil der alten Unternehmen wird in Zukunft pleite gehen.
Also bleiben nur Anleihen oder Immobilien.

21.08.2019 18:21
1

Dazu kommt noch unser ausgeglichener Haushalt seit 2006.

Das ist mir neu. Das kann aber auch nur heissen, dass lediglich keine neuen Schulden gemacht werden. Von Tilgung ist da keine Rede, die bestehenden werden laufend übergewälzt, der Bondmarkt bleibt also insofern konstant, also keine Schrumpfung!

Das treibt die Bondpreise ganz natürlich nach oben und damit den Zins runter.

Ohne Schrumpfung kein Preisauftrieb, dann Halbwahrheit: Der Effektivzins würde dann runtergetrieben werden, der Kupon bleibt natürlich gleich. Und: Habe ich einen Kupon mit Positivzins, kann der effektive niemals null und erst recht nicht negativ werden! Das ist ja bekanntlich eine degressive Kurve, die gegen null konvergiert. Für einen negativen Effektivzins brauche ich einen Kupon mit Negativzins! Und den kann ich am Markt nur platzieren, wenn ich

  1. Marktteilnehmer zwingen kann, diesen Müll zu kaufen
  2. alle vergleichbaren (und für die Gezwungenen erlaubten!) Bonds ähnlich pervers rentieren
    Das geht nur mit einem perversen Markteingriff der Zentralbank, da sich im Markt niemals ein Negativzins bilden könnte!! War ja auch noch nie.

    Also bleiben nur Anleihen oder Immobilien.

Meinst du jetzt die vom Staat gezwungenen oder allgemein? Allgemein würde mir da schon noch manches einfallen, wie ausgewählte Bluechip-Firmenanleihen, EM, sorgfältig ausgewählte Minenaktien, Rohstoffe, Agrarsektor, Wald, Wein, Kunst, disruptive Technologien und natürlich STEEM! ;-D

26.08.2019 21:07
1

Fällt mir gerade noch ein: Bei Negativverzinsung geht's andersrum, je höher der Kurs, um so geringer der Negativzins, da ebenfalls Konvergenz gegen null, aber von unten her!

26.08.2019 21:10
2

An den Bondmärkten ist es immer gleich:
Steigen die Kurse, fallen die Renditen und umgekehrt.
Entscheidend sind die Futures.
In unserem Fall der Euro Bund.
Hypothetische Laufzeit von 8.5-10.5 Jahre und Zinscoupon von 6%.
Wenn ich mich recht erinnere ist hier die Grenze ein Preis von 160, ab dann wird die Rendite negativ (auf die zugrundeliegenden Anleihen).

27.08.2019 10:48
1

Die Verschuldung geht momentan tatsächlich zurück und ja der Markt für Bundesanleihen schrumpft momentan. In irgend einem meiner Artikel ist dazu eine Grafik. Der Zinscoupon ist natürlich nicht negativ, aber die Anleihen werden von den Investoren selbst bei der Auktion so weit überbezahlt, dass der Effektivzins negativ ist. Durch das Ablösen der Altschulden mit neuen Anleihen, die weit über Nominalwert bezahlt werden, geht die Verschuldung zurück und damit schrumpft der Markt für Bundesanleihen.Hier ein Beispiel:Sagen wir eine Anleihe mit Nominalwert 100€ und Zinscoupon von 3% und Lauaufzeit 2 Jahre.
n Du jetzt diese Anleihe zum Preis von 107€ platzierst hat der Käufer der Anleihe eine Negativverzinsung.Warum machen die Bondmärkte das mit?Weil man hier sein Geld sehr sicher zu geringen Kosten parken kann, um dann in der kommenden Deflation Aktien, Immobilien usw. zu Tiefstpreisen ksen zu kaufen und nleihen vorher wahrscheinlich noch mit Gewinn verkaufen kann kann.

Die Anlageobjekte, die Du sonst noch genannt hast, sind für die großen Fonds nicht relevant.

Posted g Partiko iOS

27.08.2019 10:04
1

Hilfe ist doch schon im Anmarsch! Um das Klima zu retten gibt es bald wieder neue Bundesanleihen (im Gespräch sind 2 Prozent Festverzinsung). Die sind doch schon im Gespräch. Die Verschuldung hat doch derzeit nur etwas Pause, weil die Anleger nun mal nicht mehr Schlange stehen. Aber Dank des Klimas gehts bald wieder bergauf. Die Re-Finanzierungen sind durch und jetzt gehts wieder zu neuen Höhen.

28.08.2019 05:55
1

Hätt ich fast vergessen, hab mich noch nicht dran gewöhnt, obwohl ich jetzt schon 2 am Tag ausgeben kann:

Darauf ein !BEER, prost!

21.08.2019 18:01
1

Sorry, you don't have enough staked BEER in your account. You need 6 BEER in your virtual fridge to give some of your BEER to others. To view or trade BEER go to steem-engine.com

21.08.2019 18:02
0

Wusste nicht, dass ich die erst noch staken muss. So, jetzt aber: !BEER

21.08.2019 18:10
1

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @stehaller, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding
21.08.2019 18:10
1

vermutlich auch ausländerhassend

Echt jetzt? Ist so ein Alpha nicht selbst Ausländer?!

Zu allem anderen kann ich mich leider nicht äußern - bin nur 'ne Frau...

21.08.2019 10:36
3

ich wusste es, ich WUSSTE ES!!! Leroy wusste, dass er Dich damit aus der Reserve locken kann!!!! :-D

21.08.2019 10:58
1

Wie wunderschön, dass wir uns schon so gut kennen... ;-)

21.08.2019 14:43
2

Echt jetzt? Ist so ein Alpha nicht selbst Ausländer?!

Wo lebst Du? die Heimat des Alfas wurde schon vor Jahrzehnten erobert. Erst die Strände und dann die Marke. "Lunga vita all'unità, lunga vita all'inclusione"!!!

28.08.2019 06:29
1

XD

Lass mal ne Runde cruisen :D du mit deinem V6 - ich mit meinem Einzylinder :))

21.08.2019 10:45
2

Hab da noch ne Alternative zur Alternative mit der eigenen Karre.
Nennt sich Mokick, besser bekannt als Moped oder Simson.
Geile Firma der guten alten Zeit, als Fahrzeuge noch was aushalten mussten, selbst repariert werden konnten und man dank der Verbindung nach Osten keine Sorge um Benzin und Öl hatte.
Man kippt einfach 5 Liter Super Plus in die Karre, 100ml Öl oben drauf und ballert 200km mit 60 durch die Stadt. Das Ding rasselt, scheppert, ist laut und rotzt Öl hinten wieder raus.
Man parkt wo man will, ob Parkplatz oder Gehweg.
Und man muss nicht mal zum TÜV oder zahlt Steuern auf die Schleuder.
Einfach genial.

Posted using Partiko Android

21.08.2019 19:58
2

Geil. Will ich haben.

21.08.2019 20:01
1

Hier kannst Du für deinen Alfa einen Ablassbrief kaufen.
https://carbonfund.org/individuals/

Die Idee ist an Genialität nicht mehr zu überbieten.
Einfacher kann man sich seinen Reichtum nicht mehr verdienen.
Ich sterbe fast vor Neid.
Da ist ja Bernie Madoff ein Waisenknabe dagegen.

21.08.2019 22:13
1

Wie geil ist das denn?!? Bei der heutigen Massenverblödung könnte man damit wahrscheinlich noch einen zweiten Petersdom bauen! ;-D

26.08.2019 20:46
2

Fällt mir jetzt erst ein: Dafür hast auf jeden Fall ein !BEER verdient!
IIch hoffe, der Bierserver vom @detlev rödelt schon wieder!

26.08.2019 21:21
1

Einfach nur geil!. Aber wie schon gesagt, gibt es bald auch als Bundesanleihe. Endlich kann man die Luft gezielt kaufen. Ab jetzt heißt es "MEINE LUFT, MEIN LUFTEIGENTUM"! Da darf dann der Alfa mal so richtig sauigeln.

28.08.2019 06:12
1

“Gold gab ich für CO2.”
Man greift immer wieder gerne auf Altbewährtes zurück.

28.08.2019 06:52
1