Phawuo


Phawuo ist ein experimenteller monophoner virtuell-analoger Synth mit "schmutzigen" Oszillatoren. Gut für Bass-Sound und Effekte.

Neu in Version 3:

  • OSC-Unterstützung
  • AUv3
  • Verfügbar für macOS (als separate Version); Presets können geräteübergreifend genutzt werden.

Features:

  • Zwei spezielle Oszillatoren. Jeder von ihnen verfügt über zwei Modi, die rauere (wenn auch antialiatisierte Wellenformen mit Inharmonizität in höheren Tonlagen) oder "cheezy"-Klänge erzeugen. Spielt Sägezahn-/Rechteckwellenform und ist in der Lage, die Pulsweite zu modulieren.
  • Verzerrung und Rückkopplungsringmodulation für jeden Oszillator
  • 24 dB/Oktave zustandsvariable Filter (LP-BP-HP)
  • zwei ADSR-Hüllkurven für Amplitude und Filter
  • LFO zur Modulation der Frequenz und Impulsbreite der Wellenformen von Oszillatoren
  • Effektbereich: zwei Kanäle für Delay + Frequenzschieber mit Feedback und flexiblem Routing. Enthält auch einen einfachen Reverb
  • Präzise Parameterbearbeitung: Tippen und halten Sie den Finger auf dem Schieberegler.
  • Audiobus-Unterstützung. Jetzt können Sie Live-Audio direkt in andere Audiobus-kompatible Anwendungen streamen! Weitere Informationen finden Sie unter http://audiob.us
  • Inter-App Audio-Unterstützung
  • Hintergrund-Audiounterstützung: aktiviert, wenn sie an den Audiobus angeschlossen ist und vom Benutzer anderweitig umschaltbar ist.
  • CoreMIDI-Unterstützung - virtueller Midi-Eingang

https://apps.apple.com/us/app/phawuo/id729549189


Comments 0