Zeitsprung ins Mittelalter



_Mittelalter_Streifen.jpg


In der europäischen Geschichte nimmt die Epoche des Mittelalters eine lange Zeitspanne ein, nämlich von 470 n. Chr. bis 1492.
Für viele von uns und auch für mich, ist das Mittelalter eine eher düstere Zeit. Diverse Kriege, Hungersnöte und die Pest waren dunkle Tagesthemen.
Trotz allem hatte diese Epoche auch andere Seiten, wie die grosse Romantik mit ihren Minnesängern und Troubadouren, die so manches Ritterfräulein begeistern konnten.
Auch das Handwerk stand hoch im Kurs und diese Spezialisten waren jederzeit gern gesehen auf diesen Ritterburgen.

Diese Seite des Mittelalters begeistert bis heute viele Menschen, welche aus dem realen Leben gerne in eine andere Rolle aus dieser Zeit schlüpfen wollen. Jemand anderes sein und in eine ganz andere Welt eintauchen das hat ungebrochenen Zulauf. Ein Starker Ritter, ein hübsches Burgfräulein oder einfach ein toller Handwerker im dazugehörigen Kostüm, kann an solch einem Mittelalter Festival wunderbar ausgelebt werden.


Ritter.jpg


So war und bin auch ich begeistert. Ich besuchte voll Vorfreude solch ein Specktakel und war sehr überrascht, dass dies ein Anlass für die ganze Familie ist. Da konnten sich Gross und Klein in diversen Spielen und Sportarten messen.


Kletterturm.jpg


Bogenschiessen.jpg


Oh, da ist ja eine ganze Zeltstadt!


Zeltstadt.jpg


Da begrüsste mich gleich im ersten Unterstand ein freundlicher Apotheker mit seinen vielen Kräutern, Salben und Pülverchen.
Ganz im Sinne von Gaia.


Apotheker.jpg


Im Hintergrund hörte ich Hammerschläge und beim näher kommen sah ich ganz konzentriert ein Schmied an seiner Arbeit.


Schmied.jpg


Und auch der Schuster daneben zeigte sein Handwerk und die fertigen Produkte.


Schuster.jpg


Dann schlenderte ich weiter und immer wieder erlebte ich spannende Begegnungen, sogar mit Figuren aus der Mythologie


Drudenfuss.jpg


Gaia.jpg


Lautes Geschnatter hinter mir zog meine Aufmerksamkeit auf einen Gänsehirten, der seine Vögel spazieren führte.


Gänsehirt.jpg


Dazwischen immer wieder Pferde, ohne die ein Ritterleben undenkbar war.

Auf dem Markt wurde so manches Zubehör an Schmuck, Kopfbedeckungen, fertige Kostüme und die dazugehörigen Utensilien feilgeboten.


Kostüm.jpg


Zubehör.jpg


Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Honigwein (Met), Bier, Traubenwein und diverse Speisen konnte ich mir munden lassen.
Unterhaltung bei solch Schlemmereien durfte am Hofe natürlich auch nicht fehlen.
So traten Musikanten mit alten, traditionellen Instrumenten, Jongleure, Feuerspucker und Geschichtenerzähler auf. Sogar eine Darbietung mit Greifvögeln sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung.


Uhu.jpg


Auch die Uhu Kinder durften schon auftreten


Uhukinder.jpg


Zum Abschluss wurden die Ritterspiele ausgerufen. Im klassischen Sinne ritten die Wettkämpfer/Innen mit Pferd und Lanze auf und zeigten Ihre Geschicklichkeit.


Turnier_mit_Pferd.jpg


Für mich war das eine wunderbare Möglichkeit, ganz ohne Zeitmaschine, in eine alte, längst vergessene Epoche einzutauchen.
Ich bin mir ganz sicher, dies war nicht mein letzter Besuch bei solch einem Festival.

Vielleicht bin ich dann auch mal auf der Seite der Akteure mit einem wunderbaren Kostüm?

Ich hoffe, Dass ich euch mit meinem Beitrag, ein wenig aus dem Alltag entführen konnte!

Bis bald eure kizumo

(alle Fotos sind von mir selbst gemacht oder aus eigenem Archiv)


_Mittelalter_Streifen.jpg



Comments 15


Servus.

Cooles Spektakel. Ja das mittelalter war eine sehr bunte und bewegte zeit. Jedenfalls war die epoche besser als ihr ruf. Was viel mit politik und weniger mit geschichte zu tun hat.

Eins nur der vollständigkeit halber. Der irrsinn der hexenverfomgung ist ein phänomen von renaissance und neuzeit. Zeitlich von ca. 1450- 1750.

Lg

08.09.2019 14:57
2

Danke für dein Kommentar und das du mich darauf aufmerksam gemacht hast, dass die Hexenverfolgung etwas später war. Ich hab es nun geändert.
einen schönen Sonntag Abend
LG kizumo

08.09.2019 15:10
1

So ist es, das Mittelalter war gar nicht so übel. Allein wenn ich daran denke, dass dem König oder Fürsten 1/10 Abgabe genügt haben und damit war alles beglichen. Dagegen sind wir heute echte Sklaven, die weit mehr als 60% ihres Fleißes dem ominösen Staat "schenken" müssen.

11.09.2019 08:39
13

Ja , andere Zeiten ------andere Sitten!

11.09.2019 13:36
0

Hi @kizumo, as a delegator to MAP Rewarder, you have received an airdrop of new MAPR tokens. Please read this new post, MAP Rewarder: Launch of MAPR Token - Airdrop to Delegators, that explains further on how the MAPR token has been designed and how future rewards will be distributed.
Enjoy the airdrop! I know it looks modest, but the tokens are actually worth something! (msg 28 July)

08.09.2019 15:02
1

Thank-you

09.09.2019 07:49
0

Hallo @kizumo
Solche Mittelalter-Feste mag ich sehr, nur leider gibt es bei uns in der Region nur sehr selten die Möglichkeit an einem solchen Event teil zu nehmen. Darum hat es mich um so mehr gefreut deinen Bericht zu lesen und so auch ein bisschen dabei zu sein. In die alte Zeit versetzt hast du mich mit deinem Bericht auf jeden Fall!
Würde mich freuen dich mal auf der Seite der Akteure zu sehen, mit deinem alten Wissen über Pflanzen wärst du sicherlich eine willkommene Ergänzung für solche Events.

09.09.2019 13:15
2

Hallo blue.rabbit
toll dass ich dich etwas in diese spannende Zeit des Mittelalters entführen konnte.
Wer weiss, vielleicht sehen wir uns mal an einem solchen Event?
Bis dahin bemühe ich mich, mir noch mehr Wissen über Pflanzen anzueignen, damit ich dich dann auch entsprechend beraten könnte!
Also bis bald
LG kizumo

10.09.2019 06:33
2

Liebe @kizumo
"Dein Bericht hat mich sehr inspiriert da mich diese Zeit immer wieder fasziniert."
Ich finde es sehr schade, dass nicht mehr Reaktionen auf deinen schönen Bericht gekommen sind und hoffe darum mit meinem Resteem noch einige Leute zu einem Upvote zu motivieren!

09.09.2019 15:10
2

Danke crypto-pixie für dein Kommentar und das reesteem.
Es freut mich, dass ich dich etwas inspirieren konnte, wofür auch immer!😉

10.09.2019 06:27
1

Das nenne ich mal ein geiles Event!

11.09.2019 08:36
13

Du hast recht, es war echt super!

11.09.2019 13:37
0

Wow. Toll geschrieben. Der Markt sieht auch sehr schön aus. 8ch mache sowas auch immer wieder gerne.

Posted using Partiko Android

13.09.2019 20:59
1

Freut mich, dass dir mein Bericht gefallen hat!

14.09.2019 07:36
0

Dein Zeitsprung ist dir sehr gut gelungen.
Diese Mittelalterfeste finde ich auch immer sehr schön.
Man bekommt bei diesen Treffen einen interessanten
Einblick in die Zeitepoche.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
Viele Grüße.

14.09.2019 08:54
2