Mal wieder ein Gebäude!


Fokus der Bilder liegt hier auf diesem Gebäude. Irgendwie wird in Malaysia oft so gebaut, dass Apartments über einem Gebäudekomplex gebaut werden, welches ein kleines Einkaufszentrum ist. Hier sind es überwiegend Restaurants. Das ganze nennt sich "Automall". Warum auch immer. Bei dem Namen, da denkt jeder erst einmal an Autos. Dem ist nicht wirklich so. Innen befindet sich eine freie Fläche, dort werden hin und wieder dann luxuriöse Vehikel ausgestellt. Dauerhaft habe ich diese Ausstellungen jedoch noch nicht gesehen.

The focus of the pictures here is on the buildings. Somehow in Malaysia apartments are often built over a building complex which is a small shopping centre. Here they are mainly restaurants. The whole thing is called "Automall". For whatever reason. By that name, everyone thinks of cars. This is not really so. Inside there is a free area, where every now and then luxurious vehicles are exhibited. But I haven't seen these exhibitions for a long time again.

1.jpg

5.jpg

Im zweiten Bild kommt die Wellenform des Gebäudes zur Geltung. Also, diese zwei Türme, das sind die Wohnungen. Wäre super Interessant zu wissen wie die Zimmer von innen aussehen. Ob die sich der Form anpassen? Ist es dadurch schwerer die Wohnung einzurichten? Ist die Quadratmeterzahl immer gleich? Fragen über Fragen. Leider kenne ich niemanden, der dort wohnt. Und so eine Wohnung liegt deutlich über meiner Gehaltsklasse :D

In the second picture the wave form of the building comes to the fore. So, these two towers, these are the apartments. Would be super interesting to know how the rooms look from the inside. Will they adapt to the shape? Does this make it harder to furnish the apartment? Is the number of square meters always the same? Questions over questions. Unfortunately, I don't know anybody who lives there. And such an apartment is clearly above my pay grade :D

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Na ja, ist etwas für die besser betuchten. Die Lage, direkt am Meer mit Sicht auf das gegenüberliegende Festland und die kleinen Restaurants/Läden drum herum, macht es zu einer mehr oder weniger guten Wohnlage. Na jut, bis dann!

Well, it's something for the better off. The location, directly at the sea with view on the opposite mainland and the small restaurants/shops around it, makes it a more or less good residential area. Well, see you then!



Comments 4


Die Architektur sieht sehr beeindruckend aus.
Sehr kreativ sind die Architekten.
Bei der schnellen Bauweise macht man am Morgen
die Vorhänge auf und plötzlich steht ein Hochhaus
vor dem Fenster. :)
Danke für deinen interessanten Artikel.
Viele Grüße.

20.07.2019 08:56
1

Der Bauboom hält an, das stimmt. Entsprechend stehen immer mehr und mehr neue Gebäude leer. Die Gier war größer :D

21.07.2019 05:04
0

Haha genial ARABICA ESTATES ...verkaufen die Kaffee oder Immobilien über wording machen sich die wenigsten Gedanken bei einem Geschäftsnamen ;)

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote von einem Kurator des GSB statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost

Eine neue Aktion von GSB um ein wenig leben in die Bude zu bringen. Zeigt etwas Gemeinschaftssinn und macht dort mit.
Sei auch du dabei beim täglichen Story Feed.
Ein Schnappschuss von Dir den du uns zeigen möchtest? Ein Kaffebildchen am frühen Morgen in dem du alle Gruppenmitglieder begrüßt? Ein kleiner Joke und auch mal ein etwas derber Witz den du uns mitteilen möchtest? Dann bist du dort genau richtig

https://goldvoice.club/steem/@steem-bootcamp/story-feed-deutsch-20-07-2019-fuer-alles-moegliche-and-unmoegliche

21.07.2019 10:33
1

Da sagst was, habe ich noch gar nicht darüber nachgedacht! Soweit ich mich dennoch erinnere sind es Getränke. Vermutlich allerlei an Kaffee.

21.07.2019 13:38
0