Helfen auf einer anderen Ebene


211-Helfen-1767694_1280_Pixabay_John_Hain.jpg

"Und das nächste Mal, wenn du angefragt wirst zu helfen, bleibt du erst mal einfach präsent. Du sagst weder ‚Ja‘ noch ‚Nein‘. Du sagst vielleicht, um Zeit zu gewinnen: ‚ja, ich höre dich, ich sehe dich, ich spüre dich und ich nehme mir soundso lange Zeit, ich spüre mal nach, was du von mir wünschst, was du brauchst – und ob das jetzt stimmig ist, ob das jetzt möglich ist, ob ich dir das geben kann.‘

Und vielleicht wird deine Hilfe demnächst etwas anders aussehen. Du wirst dich nicht für andere abstrampeln oder abrackern. Du versuchst nicht mehr, irgendjemanden zu retten – das geht nämlich nicht. Vielleicht kannst du diesen Menschen Impulse geben, in ihre eigene Kraft, in ihre eigene Selbstverantwortung zu kommen, mit sich selbst tiefer in Kontakt zu gehen. Und diese Impulse schenkst du aus deinem Kontakt mit dir selbst.

Und das raubt dir dann keine Energie, sondern jedes Mal vertieft es den Kontakt mit dir selbst. Und du wirst von deinem Herzen her genau wissen, was zu tun und was zu lassen ist. Was gesagt werden soll und was nicht.

Und so wächst deine Liebe, dein Dich-Schenken in Freiheit – zu deinem höchsten Wohle und zum höchsten Wohle aller!"

Online-Sommer-Intensive 2020
aus der Herzsitz-Arbeit
(geteilt von Timo/ Foto: Pixabay)


Comments 1


Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB
15.08.2020 15:50
0