Server sync... Block time in database: 1611347934, server time: 1653158765, offset: 41810831

COMMUNITY WORK, whats going on


kzz steemseeklogo.png

What the fuck? More German Tokens ? More help for the German community ! German problems !


GAAAAAANZ VIEL TEXT - HEAVY STUFF


Ja liebe deutsche Steemians es ist mal wieder so weit, aus etlichen Diskussionen im GSB-Discord, in Kommentaren kommt mir mittlerweile ziemlich oft das Thema „deutsche community“ hoch und meistens nicht in der schönen Form.

Ich nehme das einfachmal zum Anlass diese Jammersocken und alle faulen und schaffenden ein wenig daran zu erinnern das es auch an ihnen, nämlich jedem selbst hier in der deutschen community liegt, das Mann oder Frau sich hier wohl, beachtet, respektiert und gut aufgehoben fühlt.

Es gibt hier eine Menge wirklich toller Supporter (stellvertretend nenne ich hier mal @balte, @repalestino, @backinblackdevil, @greecelover, ich könnte weitermachen es gibt mehr ich spare mir das jetzt hier) die Mehrzahl von denen werden von allen akzeptiert und geschätzt, allerdings gibt es auch das krasse Gegenteil Engagement ohne Ende und von vielen geächtet, da sollten einige der Gemeinschaftsbeschwörer mal wieder drüber nachdenken!

Ja wir Deutschen können das wirklich gut, dumm rum labern ohne Sinn und Verstand, andere beschuldigen anstatt bei uns selbst die Schuld zu suchen, kritisieren und nicht 1% andere Meinungen akzeptieren. Oh je im wilden Westen wären wir alle schnell Futter für die Geier geworden, und auch in der Nach-Neandertal-Periode würden und werden wir deswegen schnell unter die Räder kommen, da braucht sich keiner zu wundern.

Was sind denn nun eigentlich unsere Probleme?

  • a) Sind es wirklich zu wenig neue deutsche Steemians?
  • b) Sind es zu wenig Unterstützertoken?
  • c) Sind es zu wenig Leute die Beiträge wirklich lesen?
  • d) Sind es zu wenig Leute die Beiträge kommentieren?
  • e) Sind es zu wenig Leute die sich engagieren?

Aufgewacht, good morning !!! ruhig mal klicken das macht wach

a) Zu wenig deutsche Steemians?

Ich habe gehört es gibt immer noch mehr als 80 Millionen deutsche, ein paar Österreicher und auch noch ein paar Schweizer.
In welcher Höhle ohne Internetverbindung verdammt nochmal befinden die sich denn alle?

Ich vermute mal, weil ich nicht weiß wie ich an die realen Zahlen kommen soll, das also nicht mal 0,01% also 8.000 der deutschen sich hier mit einem Account rumtreiben.
Klar vieles an Facebook ist schöner eleganter, aber hey offensichtlicher wird man nirgends um seine Privatsphäre gebracht (ungestraft).

JA, sage ich, es gibt zu wenige deutsche Steemians die hier ihren Fußabdruck hinterlassen, das ist meine Meinung Gemeinde aber ich komme dazu noch ein wenig später!

b) zu wenig Unterstützertoken?

Ich bin nicht der Meinung das es zu wenig Unterstützertoken gibt, es gibt einige wenige gute, wirklich wenige, der Rest ist Kapitalistischer Auswurf für Leute die eher an sich als an die Communtiy denken.
Ja richtig gelesen ich sehe das wirklich so, seht euch mal den Wert von den meisten Dingern auf Steem-Engine an im Aktien-Bereich würde man pink sheets dazu sagen, wertloser Müll.

Wie zum Teufel soll sowas der deutschen community wirklich weiterhelfen, absolut unverständlich für mich, und es ist ja nicht so das ich nicht rechnen könnte. Ich komme ja auch mit 8-Stellen hinter dem Komma klar mittlerweile nach etwas mehr als 3 Jahren Crypto-learning.
Aber hey um das klar zu stellen die „Guten Token“ haben ihre Daseinsberechtigung, die „Shit Token“ sollten schnellst möglich wieder verschwinden, das ist Geld und Ressourcen verbrennen pur! ?what for?

c) Zu wenig Leute die Beiträge wirklich lesen?

JAAAAAAAAAAAAAAAA, es sind zu wenig Leute die Beiträge lesen -hey wirklich lesen- nicht nur die Überschrift und das wars. Wer hier Beiträge verfasst hat etwas zu sagen, etwas zu fragen, schafft Wert für die Plattform als solches und die deutsche community.
Also eigentlich ist lesen genauso Pflicht wie Schreiben, dem anderen und seiner Arbeit Respekt und Achtung entgegenbringen nicht rumkotzen weil einem irgendwas an der Meinung des andern nicht ins persönliche enge kleine Weltbild passt, wir sollten alle wissen wo das hinführt, oder? Oh möglerweise seid ihr ja alle zu jung oder wart nicht lange genug in der Umerziehungsanstalt die sich Schule nennt.

d) Zu wenig Leute die Kommentieren

Und schon wieder JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, es wird so gut wie überhaupt nicht mehr kommentiert, das ist absolut respektlos und niederschmetternd für neue/junge Steemians die verstehen das nicht, das werden wir ja immer wieder gefragt im Discord oder den Sprachchats.
Der Kommentar ist genauso wichtig wie der Beitrag selbst es ist die Interaktion weswegen Leute hier her kommen, es kommt ja keiner her zum Geld verdienen, oder ???

Haha erwischt, natürlich das war DAS Argument für mich (und wenn ihr ehrlich seid auch für viele von euch) um mich anzumelden, es war zwar bei @don-thomas ein geschäftlicher Anlass aber JAAAA Geld verdienen wurde hier versprochen das hat gelockt !
Sehr schnell habe ich aber verstanden das das hier harte Arbeit ist, das ist Geschäft im weitesten Sinne, es ist eine Herkules-Aufgabe wenn man nicht untergehen will -und das geht schnell- wenn, ja wenn man nicht doch ein wenig Spaß an den vielen Facetten entwickelt die es hier gibt.
Und JA ich meine wirklich das der Kommentar für die Autoren mindestens soviel wert sein kann wie der Vote mit ein paar Cent, man erfährt so vielleicht was die Leser denken, bekommt Anerkennung für seine Arbeit, lernt gleichgesinnte kennen, das alles stärkt die Gemeinschaft der deutschen community, nicht sinnlose, blöde, destruktive, verletzende Diskussionen.

e) Zu wenig Leute die sich engagieren?

JEIN, eigentlich nicht es gibt viel wertvolles Engagement auf der deutschen Ecke von Steemit, es gibt also nicht unbedingt zu wenige, aber hey mehr könnten auch nicht schaden, nur wo sollen die verdammt noch mal herkommen wenn die meisten schneller wieder verschwinden als sie gekommen sind, weil sich niemand um sie kümmert, oder weil sie geflaggt werden weil sie mit den Rules hier noch gar nicht klar kommen absoluter Bull-Shit sowas dürfte niemals passieren !

Und jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Anliegen,

viele von euch kennen mittlerweile den Namen eines meiner beiden accounts (don-thomas, oder eben das private Ich @don-t was hier an euch alle appelliert endlich die grauen Zellen sinnvoll zu nutzen), am ehesten vielleicht von meinen Kommentaren mit dem Kuratoren-Account des GSB (German Steem Bootcamp einem dieser uneigennützigen Unterstützer der gesamten deutschsprachigen community).

Wir, die wir dort ohne irgendeinen Eigennutz, oder dafür entlohnt zu werden die Beiträge der deutschen community tagtäglich LESEN und screenen nach Beiträgen mit wenigstens etwas Niveau oder Wert, wir können nur noch sehr kleine Votes vergeben die nicht richtig motivieren was wir ja eigentlich wollten, weil Delegationen weggefallen sind aus welchen Gründen auch immer.

Ich habe genauso wie Greece-lover meinen Teil den ich konnte (damals hatte ich etwa 150 Steem) dem Kuratoren-Account delegiert und ihn bis heute dort gelassen die restlichen 3 Leute aus der Startphase neben dem Gründer Greece-lover haben das ebenfalls so getan.

Alle Einnahmen kommen ausschließlich der Unterstützung der deutschen community zugute, werden als Erhöhung der Votingpower genutzt.

Seit mehr als einem Jahr sind wir nun aktiv jeden Tag, und glaubt mir und meinen Kollegen das ist richtig Arbeit, wir habe alle nichts anderes zu tun und freuen uns über Abwechslung, haha nee nee alle haben wir irgend einen Job, eine Familie, und viel zu wenig Freizeit wir klauen uns die Zeit für DIE DEUTSCHE COMMUNITY und kaum eine Sau interessierst das man das ist echt peinlich, ausgerechnet die die es gerecht und über alle Flügel verteilt machen die werden nicht ordentlich unterstützt mit Steempower.

Das sollte sich jetzt echt mal jeder dieser ewigen Kritikbolzen durch das verstaubte Hirn geistern lassen -und natürlich unverzüglich ändern- oder aber sofort laut los schreien das das alles nicht stimmt was ich hier von mir gebe !!!

Bin gespannt wer sich das traut, an uns kommt keiner mehr vorbei! Keiner der deutsch lesen und schreiben kann, und keiner der klar bei Verstand ist, das hier:
Steembootcamp ist ein Jahr alt.PNG
Link zum Post

spricht doch wohl für sich, oder ?

Und mittlerweile bei dem niedrigen Kurs der durchaus seine guten Seiten hat, sind die Votes kaum noch was wert, das motiviert nicht wirklich ein 100% Vote mit 8 Cent.

Also liebe Gemeinde mit den tiefen Taschen hier mein AUFRUF an euch alle :

haut nicht noch so einen Shit-Token raus in die Welt, SPENDET, DELEGIERT an unser Kuratoren-Account, ja ihr habt richtig gelesen natürlich nehmen wir auch Spenden anstatt der Delegierung (das ist besser zu kalkulieren, weil es nicht irgendwann zurückgezogen wird)
Wir nehmen alles, am liebsten im Tausenderpack und klar auch 10.000 oder mehr sind willkommen es kommt allen deutschen Steemians zugute und zwar ausschließlich!

Also nich überlegen hier könnt ihr wirklich was Gutes tun, und ab jetzt könnt ihr auch nicht mehr sagen ihr hättet es nicht gewusst, den Zahn hab ich euch gerade gezogen, überlegt euch gut ob ihr Unterstützer oder Verhinderer sein wollt. Und ich meine hier nicht die accounts die sowieso zu wenig Kraft haben um selbst vernünftig zu arbeiten.

.

Manchmal denke ich schon es wäre ab und zu sinnvoller auch mal englische oder andere Beiträge zu voten weil dann vielleicht mehr zurückkommt für den Account aber das war ja nicht Sinn und Zweck der Übung 😉

Und zuletzt noch was ganz persönliches:
Es darf ja jeder machen was er will, aber bitte erklärt mir nicht

  • das Spielergebnisse,
  • tägliche Lottopost,
  • Aktivitposts,
  • oder nur 1 Schnappschuss

Autoren-Arbeit sei, nein das sind Post die ich bis auf wirklich qualitative Ausreißer (wo sich derjenige wenigstens extra Mühe gemacht hat) niemals voten werde, das wäre den wirklichen Beitragserstellern gegenüber wirklich mehr als ungerecht.

Zu Risiken und Nebenwirkungen : wenn ihr trotz Spende oder Delegierung keine anständigen Posts schreibt werdet ihr vermutlich trotzdem keine Votes von uns bekommen ;) aber das war euch ja eh klar, oder?

50% der Einnahmen aus diesem Post spende ich dem Kuratoren-account !!!

kDSC_0803.JPG

schon mal vorab vielen Dank an @isarmoewe die den Braten wohl vorher schon gerochen hatte ;)

(ach ja die anderen Bilder und Grafiken außer dem Steemit Logo sind von mir und liegen genau wie bei Don Thomas unter Copyright der HR-Group)

Viele Grüße vom Andalusier

Don T


Comments 100