TecraCoin (TCR-Token): Handelt es sich um ein Betrugs- oder Legit Crypto-Projekt?


Was ist TecraCoin?

TecraCoin ist eine Blockchain-basierte Kryptowährung, die vom Tecra-Projekt entwickelt wurde. Das Tecra-Projekt ist ein Forschungs- und Investitionsprojekt, das die notwendigen Voraussetzungen für die Erforschung und Unterstützung der Vermarktung von patentgeschützten Spitzentechnologien schafft.

TecraCoin wird eine Website-Plattform haben, auf der Wissenschaftler ihre Ideen einreichen können, nachdem sie vom wissenschaftlichen Team von Tecra verifiziert wurden und die Community abgestimmt hat. Die Website wird erfahrene Spezialisten und Anwälte der Sonderwirtschaftszone Kostrzyn Slubice haben, die dafür sorgen werden, dass die Ideen des Wissenschaftlers schneller umgesetzt werden.

Graphen-Technologie

Die erste Technologie, die TecraCoin kommerzialisieren will, ist das Graphen , das das Tecra-Projekt identifiziert und bestimmt hat, dass die Produkte vermarktbar sein werden. Zu den patentierten Graphenmaterialien gehören Graphenflocken, Graphenoxid und Graphenschaum, die in der Chemie, Medizin und Energieindustrie eingesetzt werden können.

In Bezug auf Graphen konzentriert sich Tecra Investment auf die Produktion für kommerzielle und Forschungszwecke, die Förderung von Graphen als innovativem Material und die Auswahl von Handelsunternehmen, die das erzeugte Graphen verwenden.

So funktioniert das TecraCoin Crypto-Projekt

Das Tecra-Projekt besteht aus Wissenschaftlern, die in Ideen investieren, Investoren, die über patentgeschützte Projekte informiert sind, die kommerzialisiert werden können, und der Community, die das POW-Modell verbessert, indem sie ihre Rechenleistung für die Gewinnung nutzt.

Die Mittel, die von Anlegern erhalten werden, die TecraCoin-Kryptowährung kaufen, werden im Tecra-Investmentfonds gespeichert, wo sie zur Förderung von Technologieprojekten verwendet werden, die in naher Zukunft kommerzialisiert werden.

Alle Projekte werden einem Überprüfungsprozess unterzogen, bei dem Geschäftsexperten und Wissenschaftler die vielversprechendsten Projekte im Hinblick auf die erzielten Gewinne suchen und sie der Tecra-Community zur Abstimmung vorlegen. Die Abstimmung erfolgt über Portfolios, und die Projekte, für die abgestimmt wurde, erhalten Mittel, mit denen sie ihre Ideen umsetzen können.

Das Projekt wird dann kommerzialisiert und nach der Realisierung der Investition erhalten die Investoren eine lebenslange Rendite in Form von Dividenden. Alternativ können Anleger ihre Tecracoins an den Börsenmärkten verkaufen.

Firmen wie Graphen können die TecraCoins auch kaufen. Um sicherzustellen, dass die Nachfrage nach TecraCoins aufgrund des begrenzten Angebots hoch ist, wird die Tecra Company die TecraCoins für 30-70% ihres Gewinns vom Markt kaufen.

TecraCoin integriert die Blockchain-Technologie , um ein benutzerfreundliches Umfeld zu schaffen, in dem Investoren keine komplexen und langen Rechtsberatungen durchführen müssen. Die Blockchain-Technologie schafft auch ein Hauptbuch, in dem die Bewegung und Verwendung des Investitionskapitals nachverfolgt und überprüft werden kann, wodurch die Transparenz der Investitionen gewährleistet wird.

TecraCoin Vorteile

Profitabel

Mit TecraCoin und Tecra Blockchain schafft das Projekt ein transparentes Kapitalbewegungssystem, das Anlegern Zugang zu den rentabelsten Investitionsmöglichkeiten bietet .

Erfahrenes Team
Das Tecra-Team setzt sich aus Branchenexperten zusammen, die über umfassende Kenntnisse in Bezug auf Investitionen und umfangreiche Kontakte in der Branche verfügen. Dies bedeutet, dass jedes Tecra-Technologieprojekt Gewinne generiert und in Zukunft nützlich sein wird.

Real Asset Backing

TecraCoin wird von einem rentablen Geschäft unterstützt und Eigentümer der Münzen können damit Anteile an Unternehmen erwerben, die echte Produkte verkaufen. Mit TecraCoin können beispielsweise Anteile an Graphen-Fabriken erworben werden.

GENAUE INFORMATIONEN

AUTOR

Benutzername BTT-Profil: Ris88
TecraCoin Adresse:
TCg3yrqWrYN5HMGuQQK47VzzDtE8DVwghP


Comments 1