OneLedger


Diese OneLedger Überprüfung ist keine Anlageberatung. Es ist eine ehrliche Übersicht und Analyse des Projekts und des damit verbundenen Ledger Tokens (OLT). Wir glauben, dass es ein starker Player im Cryptomarkt sein wird.

Aber beginnen wir mit dem:

Einführung
Was ist OneLedger?

OneLedger ist ein Blockchain-Protokoll für Unternehmen, das es Unternehmen ermöglicht, eine leistungsstarke, skalierbare End-to-End-Lösung für ihre Geschäftsanforderungen mit einem modifizierten byzantinischen fehlertoleranten Konsensschema zu implementieren.

OneLedger wurde entwickelt, um als Inter-Chain-Netzwerk zu arbeiten; Transaktionen können off-chain gemacht werden und später an die Sidechain von OneLedger übertragen werden. Dadurch können Benutzer eine beliebige Anzahl von Transaktionen im Netzwerk ausführen, ohne sie zu überlasten oder Verzögerungen bei den Verarbeitungszeiten zu verursachen. Es gibt auch Systemressourcen frei. OneLedgers Sidechain kann Kryptowährungen unterstützen, die auf Hash-Zeit-Lock-Verträgen basieren. Die gesamte Kettenkonstruktion ist skalierbar.

Das Problem
Damit Unternehmen in der heutigen Welt operieren können, müssen viele ihrer Funktionen mit Unternehmenslösungen erfasst und ausgeführt werden. Geschäftsprozesse und Anwendungen müssen integriert werden. Bestehende Blockchain-Lösungen sind so programmiert, dass sie entweder als Zahlungslösungen (z. B. Blockchain) dienen oder die Erstellung dezentraler Apps (Ethereum) unterstützen. Es gibt nur sehr wenige, die entwickelt wurden, um Unternehmensprozesse zu fördern. Ohne eine Blockchain-Technologie, die Geschäftsprozesse, Kommunikation und Interaktion innerhalb der verschiedenen Elemente eines Unternehmens (z. B. zwischen dem Unternehmen und seinen Lieferanten oder zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden) integriert, muss noch auf die alte Art und Weise gearbeitet werden.

Die Lösung
Was bringt OneLedger als Alleinstellungsmerkmal an den Tisch?

Es ist stolz darauf, eine international ausgerichtete skalierbare Unternehmenslösung für den Geschäftsbetrieb zu sein.
Es ermöglicht Transaktionen über mehrere Ketten hinweg zu laufen, was eine modulare Implementierung über verschiedene Abteilungen oder Aspekte eines Unternehmens hinweg ermöglicht und dennoch Interkonnektivität ermöglicht.
Das Team von OneLedger ist der Ansicht, dass es mit OneLedger möglich ist, dass ein Unternehmen vollständige Unternehmenslösungen auf verschiedene Arten bereitstellen kann, die für jedes Unternehmen einzigartig sind.

Ein Unternehmen kann ein Ökosystem ausschließlich für seine Kunden und Lieferanten schaffen und OneLedger verwenden, um eine automatisierte Lösung bereitzustellen, die mit Verkaufsinformationen, Lagerhaltung und Zahlungen umgehen kann.
Unternehmen, die auf Kundenidentifikation angewiesen sind (z. B. Krankenversicherungsunternehmen), können OneLedger als intelligentes Identitätsmanagementsystem nutzen, um Nutzer, ihre Aktivitäten und Transaktionen innerhalb des Ökosystems zu verfolgen.
Es wird möglich sein, Module für verschiedene Abteilungen innerhalb einer Organisation zur besseren Verwaltung zu erstellen. Aufgrund der Tatsache, dass OneLedger Inter-Ketten-Verknüpfungen fördert, ermöglichen die so geschaffenen Module eine abteilungsübergreifende Kommunikation.
Ein wesentlicher Bestandteil von Geschäftsprozessen ist die Abwicklung und Abwicklung von Zahlungen. Das Protokoll von OneLedger unterstützt die Authentifizierung von öffentlichen Schlüsseln von Brieftaschen.

Das OneLedger-Token wird die Währung des Netzwerks bilden und in hochgradig anpassbaren digitalen OneLedger-Brieftaschen gespeichert. Das Token und die Brieftasche unterstützen die Interaktion zwischen mehreren Netzwerken. Das OneLedger-Netzwerk erhält eine manipulationssichere digitale Identität der Benutzer. Es ist dann möglich, dass alle Geschäftskunden oder Privattransaktionen von den Geldbeutelbesitzern in Bonitätsbewertungen zur Sicherung von Krediten, zum Ausfüllen von Visaformularen oder anderen Aktivitäten, bei denen eine verifizierte Quelle von Finanztransaktionsinformationen erforderlich ist, verwendet werden können.

Investieren in OneLedger: Pros
Was sind die Vorteile des OneLedger-Projekts?

Es gibt bereits ein Produkt oder eine Dienstleistung auf dem Markt. OneLedger hat bereits ein funktionierendes Produkt auf dem Markt, im Gegensatz zu mehr als 80% der ICOs, die Token drücken, die nicht von einem Produkt unterstützt werden und kein nachweisbares Alpha haben.
Es gibt bereits eine Benutzerbasis für das Produkt mit einer enormen Möglichkeit zur Skalierbarkeit.
Das OneLedger-Team besteht aus Experten mit langjähriger Erfahrung in den Branchen Fintech, Banking, Legal, Entertainment und Gaming.
Das Projekt selbst hat viele technische Aspekte, und deshalb ist es interessant festzustellen, dass drei Blockchain-Ingenieure an dem Projekt arbeiten, zusammen mit einem CEO, der Erfahrung in Unternehmen hat, die Unternehmenslösungen entwickeln. Wir haben ein Team, das über die Erfahrung und das Know-how verfügt, um ein solches Projekt zu entwickeln.
Investieren in OneLedger: Cons
Bei diesem Projekt gibt es einige Nachteile.

Das Whitepaper ist im Vergleich zu vielen anderen ICOs auf dem Markt etwas zu technisch. Wenn die Zielgruppe, die angesprochen wird, durchschnittliche Joes mit geringen oder keinen Kenntnissen der technischen Aspekte der Blockchain-Technologie enthält, muss das Whitepaper in einfacherer Sprache neu geschrieben werden.
Es gibt mindestens ein konkurrierendes Projekt aus Südkorea namens ICON, das genau das Gleiche macht. Einige der anderen konkurrierenden Projekte haben bereits die


Comments 2